Die Waage spinnt, Nachts zunahme

  • Hallo, das ist ja nur der Schnitt, da sind auch Schläge mit 1,8 kg dabei. Er will mal eine Wildkamera aufbauen.

    unsere Wolf Waagen messen nur 9 mal am Tag und senden das in 3er Blöcken als SMS. Von 22uhr bis morgens um 6 wird gar nicht gemessen, weil ja Nachts nicht passiert, aber scheinbar doch.

    Bis bald

    Marcus

    40 Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, xx Miniplus, 20 Ableger Dadant, Zander und DN

  • In dem, von Dir genannten Zeitraum, wird gemessen, aber nicht gesendet. Ich habe stündliche Datenübermittlung aktiviert. Kostet etwas mehr Strom. Gefällt mir aber besser als mit 2 oder 3 Übermittlungen.

    Abgespeichert wird aber immer stündlich.


    Gruss

    Ulrich

  • Hallo Ulrich, kostet aber auch 24 SMS vs. 3 für 2,5€. Sicherlich ist stündlich schöner, aber die Daten müssen ja auch eingepflegt werden.

    Bis bald Marcus

    40 Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, xx Miniplus, 20 Ableger Dadant, Zander und DN

  • Hallo,

    ich habe bei meinen Stockwaagen eine Temperaturkompensation mit eingebaut. Wenn die nicht ordentlich kalibriert wird oder gar keine verwendet wird kann es da teilweise sogar größere Ungenauigkeiten geben

    Viele Grüße

    Holger

  • Kostet keine SMS. Die Daten werden an den Server geschickt. Ist mit der SIM Karte abgedeckt. 15 Euro im Jahr.

    Vom Server ruft man sie per Internet ab.


    Nur Alarm SMS kommen direkt auf mein Handy und kosten extra Geld.


    Gruss

    Ulrich

  • Kostet keine SMS.

    Zitat

    Die Messdatenübertragung erfolgt über eine vom Kunden eingelegte beliebige SIM-Karte. Die Messwerte kommen als einfache und übersichtliche Kurznachrichten direkt auf Ihr Mobiltelefon. Die Programmierung der Waage (z.B. Mess- und Übertragungsintervalle) erfolgt ebenfalls über SMS.

    dafür gab es davon fast zwei zum Preis von einer teuren, die man dann aber ins Trachtnet einpflegen kann..........danke Buckfast Bayern !

    Die haben 2 Modelle im Angebot ApiGraphSMS(die nur SMS kann) und die andere ApiGraph4.0.

    Freitag auf Samstag wieder 67,47 um 22 Uhr 67,62 um 6 Uhr

    Bis bald

    Marcus

    40 Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, xx Miniplus, 20 Ableger Dadant, Zander und DN

  • Ralf, ist nicht richtig. Die Simkarte kostet je Waage und Jahr 15 Euro.

    24 Euro ist einmalig pro Jahr die Servernutzungsgebühr, egal wie viele Waagen man hat, egal wie oft die Waagendaten gesendet und abgerufen werden.

    Zusätzlich kann man sich kostenpflichtige SMS schicken lassen. Z.B. bei extremen Gewichtsveränderungen, ausgelöst durch Schwarm oder Diebstahl.


    Gruss

    Ulrich