Was ist denn mit der Liebig-Internet Seite los ?

  • Die letzte Aktualisierung war vom 21. August d.J. !!! :(


    Den Frühling und den Sommer über wurde sie Monat für Monat geführt, bzw. weiter gefüllt z.B. mit den "Monatsarbeiten".


    m.Gruß

  • Er selbst versprach die Seiten demnächst zu aktualisieren und dabei auch die Gründe des langen Schweigens zu erklären. Das sagte er Anfang November. Ich warte auch noch auf die Erklärung, so richtig habe ich es nämlich auch nicht verstanden warum die eigentlich doch recht hilfreiche Seite tot ist.


    mfg
    Werner Egger

  • Hallo zusammen
    Herr Liebig wird noch an seinem 3 Buch schreiben (Was Imker glauben und Bienen tun). Es sollte doch schon 1 Jahr lang fertig sein! Auskunft darüber erhält man auch nicht mehr.

    Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel,attraktiv und mit einem gut erhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen.
    Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand,Eis in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend
    "Wow, was für eine Fahrt!"....

  • Hallo,


    ich bin neu in diesem Forum, bin auch kein Imker, trotzdem interessiere ich mich für die Bienen in Deutschland.


    Ich habe eine Frage: Was ist das für eine Site, die Liebig-Seite? Kann mir jemand die Adresse geben?


    Vielen Dank!!!


    Mit Gruß
    Coccinella

  • Guido schrieb:

    Hallo zusammen
    Herr Liebig wird noch an seinem 3 Buch schreiben (Was Imker glauben und Bienen tun). Es sollte doch schon 1 Jahr lang fertig sein! Auskunft darüber erhält man auch nicht mehr.


    Hallo Guido,
    das neue Buch von Gerd Liebig heißt: "Das Bienenvolk" und das Manuskript wird heuer zu Weihnachten fertig, der Druck kann somit im nächsten Jahr beginnen, zumindestens versprach er mir es so. Jedenfalls bin ich mir sicher, es lohnt darauf zu warten!

  • Hallo Franz Xaver
    Das ist doch mal eine gute Nachricht.
    Ist wie bei mir. Die erste Million wurde nicht voll, da fing ich gleich mit der zweiten an. :lol: 
    Der zuerst angesagte Titel hätte mir aber besser gefallen.

    Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel,attraktiv und mit einem gut erhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen.
    Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand,Eis in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend
    "Wow, was für eine Fahrt!"....

  • Guido schrieb:

    Der zuerst angesagte Titel hätte mir aber besser gefallen.

    Der bleibt als Untertitel bestehen... Ich bin gespannt, was er darin so bringt. Es wird sicher erfrischend kontrovers.


    Grüße, Johannes

  • Hallo,


    hat sich schon etwas getan mit dem neuen Buch von Herrn Liebig?


    Bei der Vorankündigung war ich noch in Passau... da bin ich aber schon zwei Jahre nicht mehr.



    Gruß Frank