Volkerführung Zuchtkönigin

  • Wir sind mit mehreren Imkern (alle in den ersten 3-6 Jahren ihres Imkerlebens) am überlegen uns gemeinsam eine Zuchtkönigin zu kaufen und von dieser uns dann unsere Königinnen zu ziehen. Wir sind jetzt auf der Suche nach Infos zur Völkerführung eines Volks mit einer Zuchtmutter drin. Bisher habe ich dazu ein

    PDF der Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau gefunden. Hat jemand von euch Hinweise wo/wie wir uns zusätzlich gut einlesen können?

    Sind für jeden Tipp dankbar.

  • Hallo,
    ich kaufe mir jedes Jahr oder auch alle zwei bis drei Zuchtmütter und die von drei verschiedenen Züchtern stammen. Bisher habe ich letzts Jahr und dieses Jahr welche gekauft. .
    Der Großteil sind bei mir Buckfastvölker. Für den Verein habe ich aber auch Carnica Königinnen zum Verkauf. Da die bei uns sehr verbreitet sind.
    Ich kann nur für mich sprechen.
    Bei mir kommen die Zuchtmütter im Jahr 1 in ein normales Dadant Volk und laufen auf einem eigenen Stand. Dann kann ich sie bewerten und verlgleichen. Meine Hoffnung ist immer, dass die in etwas gleich stark werden. Indem Jahr larve ich dann nach der Frühtracht von der Königinn um und beginne mit der Vermehrung. Ich mache die gerne später in der Saison.
    Im zweiten Jahre laufen die dann im Mini Plus.

    Nach Bedarf kann ich dann auch hier gut umlarven. Habe ich dieses Jahr gemacht. Da meine drei Zuchtköniginnen erst im Juli und August nach der Bewertung beim Züchter bei mir ankommen. Dann kann ich dieses Jahr nicht mehr viel bewerten.


    Für mich ist die Sanftmut das wichtigste Argument, da bei mir drei Kindergärten und die Grundschule zweimal im Jahr vorbei schauen.

    Imker im dritten Jahr.

    Imkern im angepassten Brutraum.

    24 Völker Stand Juni 2021:

    Dadant, Zadant und Mini Plus Völker, 1 TBH, 1 Bienenkiste

    53 Hühner

  • eine Zuchtkönigin

    Hallo, und dann ist die eine Zuchtkönigin ein Rohrkrepierer und alles war umsonst. Seit nicht so geizig sondern nehmt ein bisschen mehr Geld in die Hand, kauft 3 Stück und vermehrt von der besten, oder im günstigsten Fall von allen drei.

    Bis bald

    Marcus, der auch mal geizig war, bzw es immer noch ist und im Mai lag die eine Zuchtkönig mal tot auf dem Gitter......

    40 Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, xx Miniplus, 20 Ableger Dadant, Zander und DN

  • Kleine Einheiten für Zuchtköniginnen, damit die sich nicht zu schnell verbrauchen

    Ich kriege morgen zwei Stück. Würdest du die dann in Minis packen?

    Das erste Jahr wolle ich die im Dadant laufen lassen und dann im zweiten in ein Mini.

    Imker im dritten Jahr.

    Imkern im angepassten Brutraum.

    24 Völker Stand Juni 2021:

    Dadant, Zadant und Mini Plus Völker, 1 TBH, 1 Bienenkiste

    53 Hühner