Fragen zum Melitherm Seihsack vs Seihtuch + CF Adapter

  • Ich habe den Seihsack und das Tuch von Melitherm habe bis jetzt das Tuch nur einmal verwendet es ist einfach zu klein in der Abmessung und dadurch ein gefummel es ordentlich über den Ring zu bekommen. Daraufhin habe ich mir ein Nylon Seihtuch in der Bucht bestellt 2 Quadratmeter für 12€ noch was und habe mir dann daraus acht Tücher 50x50 geschnitten, jetzt ist der Tuchwechsel bei ner größeren Menge kein Problem mehr.

    Das Tuch ist sehr leicht über den Ring zu bekommen.

    Irgendwo war mal ein Video im Netz. Da wurde das Tuch zwischen Dichtring und Edelstahlring gefummelt. Das ist natürlich mühsehlig.

    Wenn man Bedienungsanleitungen lesen würde... :D

    Einfach Dichtring auf Edelstahlring, dann Seihtuch drüberlegen und dann den Edelstahlkörper kopfüber drübergestülpt. Dann das Ganze mit 2 Händen nach unten schieben.

    Geht Ruck Zuck.

    Viele Grüße aus der Westlausitz


    "Was tausend Wichte sagen, bekommt Gewicht" - Johann Nepomuk Nestroy

  • Einfach Dichtring auf Edelstahlring, dann Seihtuch drüberlegen und dann den Edelstahlkörper kopfüber drübergestülpt. Dann das Ganze mit 2 Händen nach unten schieben. Geht Ruck Zuck.

    Falls doch mal nötig, gerade beim dritten oder 10. von 11 Eimern ein echtes Ruck-Zuck Erlebnis!^^

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Einfach Dichtring auf Edelstahlring, dann Seihtuch drüberlegen und dann den Edelstahlkörper kopfüber drübergestülpt. Dann das Ganze mit 2 Händen nach unten schieben. Geht Ruck Zuck.

    Falls doch mal nötig, gerade beim dritten oder 10. von 11 Eimern ein echtes Ruck-Zuck Erlebnis!^^

    Es ging ja prinzipiel um das Einlegen eines Tuches beim Rudi und um nix anderes. Er hat ja wieder Tücher geschnitten.


    Bei mehr als 2 Eimern nehme ich auch den Seihsack.

    Viele Grüße aus der Westlausitz


    "Was tausend Wichte sagen, bekommt Gewicht" - Johann Nepomuk Nestroy