Honigwaben zwischenlagern ?

  • Hallo,


    kann ich eigentlich schon verdeckelte Honigwaben auch entnehmen und z.B. in einer Box bis zum Schleudern zwischenlagern ?

    Habe mir überlegt dass ich dem Volk ein paar frische Leerwaben einhängen könnte und die bereits voll verdeckelten Honigrähmchen in einer Kunststoff-Box bis zum Schleudern aufbeware.

    Würde das funktionieren ?

  • bei Frühtracht problematisch wegen der Kristallisation. Lagertemperatur und Luftfeuchtigkeit müssen passen.

    Steingarten ist Keingarten
    Für alle die, die kein Imker sind: gemeint ist Schottergarten, reimt sich aber nicht so prickelnd...

  • verdeckelte Honigwaben

    Bei verdeckelten Honigwaben ist die Lagerung recht unkritisch. Der Honig kann da kaum Feuchtigkeit ziehen. Weniger gut ist das bei unverdeckeltem Waben, die sollte man halbwegs luftdicht lagern oder in einem trockenen Raum

    Kristallisation wird auch überschätzt. Honig in den Waben kristallisiert nur im Sonderfall (Raps z.B.). Es fehlen nämlich die Kristallisationskeime, sich beim Schleudern bilden und verteilen. Warum schaffen es die Bienen bis ins Frühjahr auf flüssigem Futter zu sitzen? An der Wärme liegt das nicht.

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Na dann, da es sich um Waldtracht und voll verdeckelte Waben handelt sollte es also gehen.

    Gut, dann werde ich mal ein paar tauschen damit sie weiter Platz zum einlagern von frischem Honig haben.

  • Alternative wäre sich zusätzliche Honigräume und Rähmchen anzuschaffen :/ dann hat man mehr Zeit und kann warten bis der Honigraum voll und verdeckelt ist und dann erst abschleudern.

    Das ABER ist wieder wohin mit den vielen Beutenteilen wenn die Saison zu Ende ist und der Platz begrenzt ist.

    Leider weiß ich worüber ich rede :(

    Gruß Jörg

  • Kristallisation wird auch überschätzt. Honig in den Waben kristallisiert nur im Sonderfall (Raps z.B.). Es fehlen nämlich die Kristallisationskeime

    Dankeschön dass ich hier in dem Forum so viel lernen darf!


    Jetzt versteh ich, warum sich mein Wabenhonig in Backpapier und Tüte im Kühlschrank hält und hält - ohne zu gären und ohne zu kristallisieren.


    Sorry Hartmut, ist OT.