Weiselprobe bei Volk negativ, aber keine begattete Köngigin vorhanden

  • doch auf Königin. :/ Stifte oder Königin sehe ich nicht, Weiselprobe neg. und sie bringen Pollen, bis jetzt schon über 4 Wochen, sehr ruhig, geputzte Zellen.

    Wie alt ist/war die Königin? Wenn die schon älter war, oder schlecht begattet war, könnte es auch sein das der einfach das Sperma ausgegangen ist. Dann musst Du die umweiseln...

    In dem Volk waren am 26.05 aufgebissene Weiselzellen und auch Weiselzellen zu finden, aus der eine Königin geschlüpft sein muss, allerdings sah das nicht so aus als wäre es am 26.05 passiert, sondern schon früher.

    Dann muss eine neue Königin jetzt noch nicht in Eilage sein, bei den momentanen Wetterkapriolen.... - Gib der nochemal eine Woche, dann kannst Du immer noch handeln...

  • Negative Weiselprobe sind für mich: keine Nachschaffungszellen. = Die Wabe mit Stiften aus meinem Lieblingsvolk wurde ganz normal weiter gepflegt.

    FranzXR : Die Königin war eine Blaue, stand auf dem Umweiselungsplan für diesen Herbst.

    Eine aufgebissene Nachschaffungszelle hatte ich schon vor reichlich 3 Wochen gefunden.

    Das Volk hatte nie Schwarmzellen heuer.

    Irgendwie wieder alles neu für mich.

    Die lassen mich nie auslernen.

  • Eine aufgebissene Nachschaffungszelle hatte ich schon vor reichlich 3 Wochen gefunden.

    Das Volk hatte nie Schwarmzellen heuer.

    Irgendwie wieder alles neu für mich.

    Die lassen mich nie auslernen.

    Dann scheinen die umweiseln zu wollen, die haben offensichlich das Defizit erkannt - siebe das Volk durch, beseitige die Königin(nen) und setze eine neue Königin fachgerecht zu...

  • Negative Weiselprobe sind für mich:

    Genau, für dich und noch ein paar mehr. Für andere ist eine negative Weiselprobe eine Wabe mit Nachschaffungszellen, weil ja keine Weisel vorhanden ist. Probe auf Weisel negativ, nicht vorhanden.

    Verstehe die Weiselprobe genauso. Ich teste ja ob noch ne Mutti drin ist und nicht ob keine drin ist. Kann man sich natürlich auch anders rum drehen indem man vom für den Imker gewünschten Ergebnis ausgeht. Keine Zellen = positiv…ist aber Quatsch siehe Corona-Tests etc.

  • Ich habe heute nochmal ins Volk geschaut und siehe da mir ist doch tatsächlich eine Königin über den Weg gelaufen. Allerdings bin ich immer noch sehr skeptisch. Meine Begattungsvölkchen haben es innerhalb der letzten zwei Wochen geschafft Ihre Königin, welche am 31.05 geschlüpft ist, zu begatten.

    Naja mal sehen, wie das weitergeht. Die Dame erlebt den Oktober sowieso nicht, da Sie aus einer Schwarmzelle gekrochen ist.