Re, zum Thema neue Rähmchen Bienenweber

  • Hi,

    ich finde es einfach nur scheiße, jemanden pauschal anzuklagen, der einen Imkereibedarf liefert.

    Und das schon jahrelang in guter Qualität.

    Ich bin auch Händler und wenn Du siehst, was momentan abgeht auf dem Markt, kannst Du eigentlich nur froh sein.

    Und ja, auch bei mir kommt es vor, daß Rähmchen verzogen, Klammern daneben, Zargen geplatzt sind....

    Und dann arbeitest halt nach.

    Denke nicht, das das bei 70 Rähmchen ein Problem ist,

    wenn ja, dann komm gerne mal bei mir vorbei, dann kannst vielleicht ein paar tausend nacharbeiten.


    Kopfschüttelnde Grüße

    Martin

  • das ist ja alles schön und gut...

    Wieso nur lässt "du dir" dann den Murks anliefern?

    Eine andere Sache ist es, Murks an den Kunden Weiter zu geben.

    Und dann arbeitest halt nach.

    Denke nicht, das das bei 70 Rähmchen ein Problem ist,

    So weit willst du das Treiben, NÖÖ sag ich, der Kunde hat teuer und viel dafür mit richtigem schon versteuertem Geld bezahlt :!:

    Da hat es ma keinen Anfänger erwischt, dem ma alles andrehen kann, der wehrt sich mit Recht.


    Genau darum bau ich mir möglichst alles selber!

    Das, was du sicher weisst, hält dich vom Lernen ab.


    Richtige Auslese und exaktes Verpaaren, ist das Ruder mit dem das Schiff auf Kurs gehalten wird.

    Paul Jungels


    https://www.bienen-plus.de/

  • Denke nicht, das das bei 70 Rähmchen ein Problem ist,

    Das ist Ansichtssache.


    Ich habe Rähmchen bei einem anderen Händler (NICHT Bienenweber) bestellt.


    Es waren „nur“ 50 Rähmchen, aber bei mehr als der Hälfte der Rähmchen ist die Drahtung lose oder sogar gerissen.


    Diese muss ich nun nacharbeiten.


    Das ist zwar nicht so viel Zeit, aber prozentual echt nervig.


    Dafür habe ich ja nun mal auch bezahlt.


    Wenn das bei zehn Prozent der Rähmchen so ist kann ich damit leben.


    Aber die „Qualität“, die ich hier geliefert bekommen habe, ist nicht OK.


    Da erwarte ich anderes.

  • Hallo, in diesem Fall wurde mit rechtlichen Schritten gedroht. Entweder gefällt mir die Ware, oder sie geht zurüCK......die Sache war merkwürdig. Gerade bei Rahmchen kann es für den Preis keine 100% Kontrolle geben......

    Bis bald Marcus, der schon viel vom Weber aus Mitteldeutschland hat

    40 Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, xx Miniplus, 20 Ableger Dadant, Zander und DN

  • hartmut

    Hat das Thema geschlossen.