Linde 2022

  • Lohnt sich ein Test, oder bringt die nichts?

    Kommt auf die Sorte, das Wetter und den Boden an. Die Sorten die viel Öl bringen, bringen eher keinen Nektar. Ich hatte letztes Jahr drei Völker direkt an 10 ha Sonnenblume, die brauchten genauso viel Winterfutter, wie alle anderen, obwohl sie wie blöd drauf geflogen sind. Pollen kam viel.

  • Angus Jan, im letzten Jahr hat mir die Sonnenblume die Heide „verdorben“, da ich eIne Woche zu frĂŒh angewandert bin und im Flugkreis Sonnenblume stand wurde zu viel Sonnenblume eingetragen, so dass ich die Heideernte nur als „SpĂ€tsommerhonig“ vermarkte. Auch nach der Linde hatte ich schon Eintrag aus der Sonnenblume, es war der Grund von dort frĂŒher in die Heide zu wandern, da ich keine Zeit zum Schleudern hatte. Nach dieser Erfahrung halte ich 15 Kg pro Volk als erwartbar. An vielen Standorten gibt es im Juli kaum andere ergiebige Trachten. VG Jörg

  • Sonnenblume
 da hake ich doch gleich mal ein. An Meinem Akazien und lindenstand habe ich auch Sonnenblume entdeckt. Honig die hier am Rande von Berlin. Lohnt sich ein Test, oder bringt die nichts?

    Off topic, aber zwei grĂ¶ĂŸere Versuche in den letzten drei Jahren ergaben ein Mal einen Honbock irgendeines Honigs (aber keine Sonnenblume) bei 24 Völkern und einmal Pollen und Gewicht gehalten. Das erste war ein wirklich großer Schlag nahe an der Oder, die GrĂ€ben ringsum fĂŒhrten Wasser
 Kann aber auch an mir liegen!

  • Kann ich nicht bestĂ€tigen. Im Zentrum Berlins sind 1-2 kg tĂ€glich drin. Musste schon zweite honigrĂ€ume DNM draufsetzen, damit die MĂ€dels genug Platz haben.

    Das freut mich
 hier geht es seit Einsetzenden der Hitze auch am Waldrand los, Zunahme von ein bis zwei Kilo am Tag. Im Garten werden die Zargen auch schwer, da gibt es aber noch nÀher als die Linden jeden Menge Brombeeren, die den ganzenTag intensiv beflogen werden.

  • Absolut keine Zunahme trotz etlicher Sommerlinden die genĂŒgend Grundwasser bekommen.

    Kann es an der aktuellen Hitze (die letzten Tage immer zwischen 29 und 34 Grad) liegen. ||

    aktuell 6 Völker auf Zander 1-Brutraum

  • Guten Morgen zusammen!


    Hier sind die Winterlinden bereits auf und nach dem heißen Wochenende gefĂŒhlt bzw. auch optisch auch schon wieder im AbblĂŒhen befindlich. Zumindest ein erheblicher Teil der BĂ€ume.

    Wenn jetzt nicht noch mal richtig was kommen sollte, dann kann in ~ 10, 14 Tagen der doch ziemlich mickrige bisherige Eintrag abgeschleudert und unverzĂŒglich zugefĂŒttert werden. Nich`schön soweit.


    Sonnige GrĂŒĂŸe

    Patrick

    Et kĂŒtt wie et kĂŒtt und et hĂ€tt noch immer jut jejange!

  • Sommerlinde grĂ¶ĂŸere BlĂ€tter, glĂ€nzender, weniger BlĂŒten an einem BlĂŒenstand.

    Winterlinde blattunterseite haarig (gut mit der Zunge zu erfĂŒhlen....)

    Rest sagt bestimmt Google