Linde 2022

  • ... hach, wenn bei mir doch auch mal HonigrĂ€ume anschlendern wĂŒrden... 😬


    Irgendwie scheint mir die Sommerlinde im Moment nicht wirklich ergiebig zu sein. Brombeeren sind mittlerweile auch auf, aber viel kommt grade nicht rein, leider.

  • Weiß nicht was hier gerade blĂŒht, die Linden fangen jetzt erst zaghaft an, aber es herrscht Flugbetrieb als stĂŒnden sie im blĂŒhenden Raps.

    "Wie stellst du dir das Land vor in dem Milch und Honig fließen?" "Klebrig."

  • ... hach, wenn bei mir doch auch mal HonigrĂ€ume anschlendern wĂŒrden... 😬


    Irgendwie scheint mir die Sommerlinde im Moment nicht wirklich ergiebig zu sein. Brombeeren sind mittlerweile auch auf, aber viel kommt grade nicht rein, leider.

    Die Brombeere ist bei uns auch auf. Ist die in der Wabe dunkel, aber nicht so dunkel wie Waldhonig und hat einen leicht aromatischen Geschmack?

  • Hier blĂŒht, Linde, Weißklee, Brombeeren und vieles mehr aber es gibt keine Zunahme. Es hat in diesem Jahr bisher nur 130 l geregnet, keine guten Aussichten fĂŒr die Heide. Bisher hats im Juni immer eine gute Ernte gegeben, also hoffe ich noch. VG aus dem Raum Magdeburg

  • Heute morgen im Wannsee brummten die Linden. Ich habe eine Zarge mit Schiffsrumpfleisten-bestĂŒckten RĂ€hmchen aufgesetzt und hoffe auf Wabenhonig.

    "Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen." Mark Twain

  • Kann ich nur bestĂ€tigen. Hier brummen die Linden, die Völker sind aus dem HĂ€uschen und ich gehe jetzt zweite DNM ganzzargen honigrĂ€ume aufsetzen


    FrĂŒhjahrstracht war dafĂŒr hier auf Grund mangelnden Regens eher verhalten.

  • Linde ist seit drei Tagen offen, wird auch spĂ€t abends noch gut beflogen, das Summen hört man von Weitem. Seit heute sind auch die angeschlenderten HonigrĂ€ume auf den Völkern, ich bin gespannt, was reinkommt.

    Bisher war die Linde - auch in den trockenen Jahren - meine verlÀsslichste Tracht, nur eben deutlich spÀter.

    die gleiche Erfahrung habe ich letztes Jahr und die Jahre davor auch gemacht. 😃

  • Interessant, bei uns sind die Linden alle noch nicht auf... So nah und doch so ein Unterschied

    also falls du das Augsburg in Bayern - Schwaben meinst, sind die Linden bereits seit Tagen am blĂŒhen!?

    Hier, 30km nördlich von Augsburg nicht.

    Allerdings habe ich nur Winterlinden im Umkreis. Vielleicht ist das der Unterschied?

    Greenhorn seit Juni 2020, aktuell vier Völker auf 12er Dadant US, 3x Buckfast, 1x Carnica

  • ... hach, wenn bei mir doch auch mal HonigrĂ€ume anschlendern wĂŒrden... 😬

    Ja.... die hĂ€tte ich auch gerne, schon eingelötet und ausgebaut... Kennt leider mal wieder nur die ĂŒbergriffige Autokorrektur von Apple. =O


    Wie ich heute an einem Baumlehrpfad lernen konnte, sind hier wohl bereits die Winterlinden in VollblĂŒte... Das mit den kleineren BlĂ€ttern kann ich jetzt nicht bestĂ€tigen, aber sonst passt es.

    .