Linde 2022

  • Hier sind Sommerlinde, Winterlinde & Brombeere auf. Ich bin heute fĂŒttern gefahren, die Völker sind knochentrocken. Die Waage lĂŒgt nicht :(

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Hier sind Sommerlinde, Winterlinde & Brombeere auf. Ich bin heute fĂŒttern gefahren, die Völker sind knochentrocken. Die Waage lĂŒgt nicht :(

    Wenigstens einer der ehrlich ist. Dachte schon nur bei mir laufen die Völker trocken, trotz eines verbliebenen HR.

  • Hier sind Sommerlinde, Winterlinde & Brombeere auf. Ich bin heute fĂŒttern gefahren, die Völker sind knochentrocken. Die Waage lĂŒgt nicht :(

    =O

    Hier blĂŒht noch keine Linde, aber die HonigrĂ€ume werden wieder schwerer. Allerdings zZ jeden 2ten Tag leichter Regen. .

  • Bei mir dieses Jahr auch ohne Trachtpause. Die letzten Robinien sind verblĂŒht und die ersten Linden blĂŒhen. Ab und zu leichter Regen in der Nacht, keine Unwetter. Bei uns passt es dieses Jahr. :)

    Willst du Gottes Wunder sehen, musst du zu den Bienen gehen.

  • Hier in Reutlingen dauert es wohl noch eine Woche. Ich habe meine Bienen an einer schönen Lindenallee. Und pĂŒnktlich dazu rĂŒcken heute die GĂ€rtner zu Baumpflegearbeiten an. Ich könnte kotzen...

  • Richtig und alles gut. Meine Erfahrung - der Kunde fragt immer nach dem Produkt, welches man augenblicklich u. z. Zt. gerade nicht hat. :D

    DAS stimmt! Am liebsten die Frage nach flĂŒssigem Honig
 ab Januar, wenn selbst die Robinie fest ist.

    Dann hast keine richtige Robinie...
    :wink:

    GrĂŒĂŸe Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Hier in der Prignitz ist die Robinie innerhalb von 10 Tagen durch gewesen , hat aber bei mir nichts gebracht.

    Da die Linde noch nicht blĂŒht werden die Völker immer leichter.

    Meine Brutscheune mußte ich auch einfĂŒttern da alles schon leer war.

    Gruß Jörg

  • Also die Linden bei uns blĂŒhen seit ca. 5 Tagen.

    Bienen sieht man kaum im Baum...

    Bei der Durchsicht am Mittwoch hat's kaum getropft und verhaltener Flug. Eigentlich waren die Bedingungen perfekt. Die letzten Wochen gab es viel Regen und diese Tage soll's schön warm werden. Es bleibt, wie jedes Jahr und jede Tracht, spannend.

  • Also die Linden bei uns blĂŒhen seit ca. 5 Tagen.

    Bienen sieht man kaum im Baum...

    Bei der Durchsicht am Mittwoch hat's kaum getropft und verhaltener Flug. Eigentlich waren die Bedingungen perfekt. Die letzten Wochen gab es viel Regen und diese Tage soll's schön warm werden. Es bleibt, wie jedes Jahr und jede Tracht, spannend.

    Interessant, bei uns sind die Linden alle noch nicht auf... So nah und doch so ein Unterschied

  • Linde ist seit drei Tagen offen, wird auch spĂ€t abends noch gut beflogen, das Summen hört man von Weitem. Seit heute sind auch die angeschlenderten HonigrĂ€ume auf den Völkern, ich bin gespannt, was reinkommt.

    Bisher war die Linde - auch in den trockenen Jahren - meine verlÀsslichste Tracht, nur eben deutlich spÀter.