Bienen Markieren mit Mehl - Erfahrungen; Vorschläge; Tipps+ Tricks

  • Hallo,


    ich benötige Eure Hilfe bei einer wissenschaftlichen Arbeit - Untersucht werden soll das Trachtverhalten der Honigbiene. Unter anderem sollen Bienen an der Trachtpflanze sowie der Beute markiert werden. Um möglichst viele Bienen zu markieren, soll dies mit Mehl durchgeführt werden. Gegebenenfalls wird am Beuten Ausgang ein automatisches Verfahren installiert, in dem sich die Bienen beim Verlassen selbst mit Mehl bestäuben / markieren.


    Über Ideen, Erfahrung, Litteratur, Internetseiten, Kontakte bin ich sehr dankbar!


    Beste Grüße

    Eric

  • klebt man dafür nicht normalerweise Chips auf die Bienen?

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

    Die Natur päppelt keine Schwächlinge!

  • Schau doch mal, wer alles relevante Studien in der Richtung veröffentlicht hat und schreibe dem Autor (da ist nahezu immer einer als "Corresponding Author" angebeben) deine Fragen. Die haben da sicherlich schon viel probiert und geben oft auch gerne Auskunft.


    Gruß,
    Friedrich

  • Vielen Dank für eure Anregungen.


    Markieren mit Stift bzw Plättchen kommt leider nicht in Frage - nicht so effektiv.

    Um ein repräsentatives Ergebnis zu erhalten, benötige ich möglichst viel gekennzeichnete Bienen.


    Schönes Wochenende

    Eric