Robinie 2022

  • Naja, "kommende Tage" habe ich schon auch geplant ;)

    Ich bin halt erst wieder kommenden Mittwoch - 18.5. beruflich dort in der Nähe und da wäre die Frage, sollen die Bienen dann schon mit. Oder reicht es eine Woche später noch, was mir lieber wäre (vorher Raps schleudern).

    Daher wäre es schön wenn jemand vor Ort mal eine kurze Blühstandsmeldung geben könnte.


    Sollte das Gewitter am Montag dann doch sehr heftig werden, stellt sich die Frage vielleicht nicht mehr... Aber Imker sind ja bekanntlich gut im Hoffen. :)

  • Ist hier jemand aus MOL anwesend? Habe einen Wanderplatz ergattert, höre aber, dass dort die Trockenheit extrem sein soll, seit Monaten kein Regen, alles verdorrt. Kann da jemand eine Einschätzung abgeben?

    Also das mit der Trockenheit stimmt. Seid Monaten wäre übertrieben, aber seid Ostern kam nix runter. Vorgestern dann endlich 5 Liter, das wars dann auch. Ich denke, mit der Robinie wird schon werden.

  • Ist hier jemand aus MOL anwesend? Habe einen Wanderplatz ergattert, höre aber, dass dort die Trockenheit extrem sein soll, seit Monaten kein Regen, alles verdorrt. Kann da jemand eine Einschätzung abgeben?

    Ja es ist verdammt trocken. Schau dir deinen Platz genau an.

    Selbst die 5l von Netti kamen nicht überall im Osten an, deshalb ist die Aussage nicht zu pauschalisieren.

  • wenn ich fit genug wäre, gings in den Osten.....

    Du und Deine Bienen, ihr wärt mir immer willkommen!

    Guten Morgen,

    hat einer schon mal nach den Akazienblüten rund um Berlin geschaut?

    Ich war gerade die letzten Tage noch weiter südöstlich unterwegs, bis auf die Höhe von Görlitz. Alles, was ich im Vorbeifahren gesehen habe, waren schwache Blattaustriebe, so dass ich gar nicht angehalten habe. Ich gehe davon aus, noch etwas Zeit zu haben, auch blüht hier noch der Raps. Da hatten die ersten Felder bei Forst am Freitag den ersten grünen Schimmer.

    ich stehe ca 30 Km ösltlich von Berlin Mitte.

    Also ziemlich bei mir in der Ecke… Vor der Stadt sind es dann immer noch mal drei bis vier Tage später. Mein Zeigerbaum steht auf dem Parkplatz meines Discounters.

    Ist hier jemand aus MOL anwesend? Habe einen Wanderplatz ergattert, höre aber, dass dort die Trockenheit extrem sein soll, seit Monaten kein Regen, alles verdorrt. Kann da jemand eine Einschätzung abgeben?

    Ich habe in den letzten Jahren viele schlechte Robinientrachten gehabt, die trockenen Jahre waren kurz nach dem zu kalten ganz vorn mit dabei. Und auch ohne Aufzeichnungen, dieses Jahr passt für mich bisher nahtlos zu den vergangenen Trockenjahren. Es gab etwas Feine Niederschläge im Winter, aber seit Monaten keinen ergiebigen Regen. Leider…

    Letztes Jahr war es wohl trotz Trockenheit nicht so schlecht. Bei mir am Stand war es - wohl wegen erfrorener Blüten - ein Totalausfall.

    ich weiß nicht genau, ob die Trockenheit so ein Problem ist. Im letzten Jahr war auch alles Furztrocken. Honig gabs aber von der Akazie reichlich.

    Ja, noch trockener geht wohl kaum…. iIch bleibe auch Optimist und wandere wieder an.

  • danke Danke!


    So, reingeklotzt wie Sau, gestern ne T Raps raus, man will ja nix verpassen.

    Grade nen Blick in die Glaskugel gemacht.... Laune wech :!:

    Die Vorhersage ändert sich schneller als die Uhrzeit, stabil is da nix.

    Mein Orakel sieht schwarz, äh Weiß, also selbiges Weiß wie im Letzten Jahr.

    Teig hab ich noch ;(

    Das, was du sicher weisst, hält dich vom Lernen ab.


    Richtige Auslese und exaktes Verpaaren, ist das Ruder mit dem das Schiff auf Kurs gehalten wird.

    Paul Jungels


    https://www.bienen-plus.de/

  • Mein Orakel sieht schwarz, äh Weiß, also selbiges Weiß wie im Letzten Jahr.

    Teig hab ich noch ;(

    Ich glaube du brauchst mal ne neue Brille! Anfang des Jahres hast du für dieses Jahr auch völlig schwarz und dich durchgehend füttern gesehen. Nun hast du ne Tonne Raps im Kübel die dir keiner mehr nehmen kann. :)

    Anfängerin 2019, Warré-Beuten, „klassische Magazinbetriebsweise“ mit Absperrgitter im Naturbau, aktuell 5 Völker

  • aaach Mädel,

    Die Brille is verhungert, im letzten Jahr schon.....

    Ne T is nix! Ein Tropfen auf den heißen Stein......auch mir gehts schlecht, andere mussten aufgeben......ich darf nich noch ein Jahr mehr rein als raus!

    Du verstehst?

    Das, was du sicher weisst, hält dich vom Lernen ab.


    Richtige Auslese und exaktes Verpaaren, ist das Ruder mit dem das Schiff auf Kurs gehalten wird.

    Paul Jungels


    https://www.bienen-plus.de/