Diebstahl - Wie verhindern?

  • Hallo,


    habe heute bei einer Nachschau feststellen müssen, daß an einem Standort mit drei Völkern 2 Edelstahldächer offenbar gestohlen wurden. Abgesehen davon, daß ich mir nicht vorstellen kann, daß diese Dächer auch für "Nichtimker" von Interesse sind (was mich besonders sauer macht), würde ich gern wissen was meine Kollegen hier im Forum gegen Diebstahl unternehmen. Der Standort ist zwar öffentlich zugänglich, aber nicht direkt einsehbar - was allerdings wohl nichts aussergewöhliches ist, wenn man z.B. an Waldstandplätze denkt. Ich befürchte, daß bei angeketteten Dächern im Falle eines Diebstahls noch mehr beschädigt werden könnte.


    Gruß


    Peter

  • Leider habe ich auch sehr viel Zeit damit verschwendet mir allerhand Fallen, Tricks, Sicherungen und so weiter für Gerätehaus und Bienekisten auszudenken. Alle unnützer Hirnschmalz:


    Wenn Du ein Zylinderschloß an die Bude machst, zerbrechen sie Dir die Tür, Ist die Tür sicher, zerkloppen die die Fenster, gehen die nicht kaputt oder es sind Gitter davor, wird das ganze eben abgefackelt. Es ist in etwa so wie wenn unsere Jäger versuchen ihre Hochstände zu sichern. Es geht schlicht und einfach nicht.


    Wenn irgendwer Deine Beuten umschmeißen oder mitnehmen will, dann wird er das tun und Du kannst nichts dagegen machen. :( Stell Dich vorher darauf ein, dann bekommst Du wenigstens nicht noch einen Herzinfarkt.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Es geschehen noch Zeichen und Wunder - habe mich heute mit neuen Blechdächern auf dem Weg zu meinen "Dachlosen" gemacht - und siehe da: die alten Dächer sind wieder auf den Beuten !!! - Das Metal ist stark verfärbt, als ob es ausgeglüht worden wäre - aber die Dächer sind wieder da - da fehlen mir die Worte!!!

  • Hallo bernap01
    Vielleicht hat jemand beim grillen die Edelstahldeckel als Bratpfanne zweck entfremdet???hat sie dann ordnungsgemäß wieder zurück gebraucht.Wär doch möglich,oder????
    imkerliche Grüße

  • Weiss vielleicht jemand, was mit diesen Königinnen Geschah:


    http://www.hdlgn-hessen.de/wir…en/IF-05-2003-S.21-22.pdf


    Zitat:


    Das Unije-Projekt
    Auslese krankheitstoleranter Zuchtvölker


    … Im Frühjahr 2002 haben wir auf Unije
    versuch sweise 67 unbehandelte Dr o h n e nvölker
    abseits der übrigen Versuchsvölker
    aufgestellt und über 400 Königinnen
    angepaart, die zwischenzeitlich an den
    Instituten in Celle, Kirchhain, Lunz und
    Zagreb getestet werden. Bis zum heutigen
    Tage haben die erfolgreich eingeweiselten
    Königinn en eine n orma le Entwicklung
    gezeigt. Einige wurden kurz nach
    Eiablagebeginn auf die Spermienfüllung
    ihrer Samenblase untersucht. Mit durchschnittlich
    2,7 Million en Spermien unterscheiden
    sich die in Unije gepaarten
    Königinnen nicht von in Kirchhain bzw.
    auf der Belegstelle Norderney gepaarten. …


    Ist das der stille Abstecher der
    Rein-Zuchtimker in die Kreuzungszucht?

  • Liebe Kollegen,


    Zitat

    Henry:
    Wenn Du ein Zylinderschloß an die Bude machst, zerbrechen sie Dir die Tür, Ist die Tür sicher, zerkloppen die die Fenster, gehen die nicht kaputt oder es sind Gitter davor, wird das ganze eben abgefackelt.


    Für die Tür hab ich keine Erklärung wie man sie sicher machen kann!


    Aber für das Fenster zum Beispiel:


    Plexiglas nehmen vorne eine Folie aufkleben. dann dahinter ebenfalls eine Plexiglasscheibe nehmen und die wiederum mit Folie bekleben. Dann beide zusammen in einen Stabilen Rahmen einpassen und fertig.
    Und zum schluss noch ein Gitter anbringen.


    Schon kann man die Scheiben nicht mehr oder sagen wir mal kaum, denn mit einem Vorschlaghammer gehts natürlich schon, einschlagen. Als folie würde ich sagen nehme man einfach eine Maskierfolie die ist günstig und ist sogar selbstklebend! Bei Conrad gibt es diese bereits für 5,95 (LxB) 4mx15cm und die größere für 9,95 (LxB) 4mx30cm.


    Und falls doch ein Diebstahl bemerkt wird sollte man die Polizei informieren, da die Sachen ja schließlich Geld kosten.


    Viele grüße, idefix


    PS: Ach Henry, wenn du eine ganz simple Allarmanlage für die Tür oder der gleichen haben möchtest, für 5 - 10€ kann ich dir eine bastenl ;-))

    Gruß Idefix


    Fallen ist keine Schande, aber liegenbleiben.