Schwarmsaison 2022

  • Wer immer bei den kleinsten Anzeichen einer beginnenden Schwarmlust Maßnahmen ergreift, um den Schwarm zu verhindern, wird niemals beobachten können, dass die Königin häufig mit dem Auszug bis kurz vor Schlupf der Prinzessinnen wartet. Ich möchte behaupten, dass dies mindestens genau so oft vorkomt, wie der Auszug bei der ersten verdeckelten Zelle. Natürlich nur, wenn man nicht eingreift.

  • Wer immer bei den kleinsten Anzeichen einer beginnenden Schwarmlust Maßnahmen ergreift, um den Schwarm zu verhindern, wird niemals beobachten können, dass die Königin häufig mit dem Auszug bis kurz vor Schlupf der Prinzessinnen wartet. Ich möchte behaupten, dass dies mindestens genau so oft vorkomt, wie der Auszug bei der ersten verdeckelten Zelle. Natürlich nur, wenn man nicht eingreift.

    Yes. Das erklärt auch warum es ältere verdeckelte Weiselzellen gibt und gleichzeitig Stifte in der Brut…

    „Wenn Bienen den Mindestlohn erhalten würden, würde ein Glas Honig mehr als 132.000 Euro kosten „🤔

  • Seit Mittwoch blühen hier die Kirschbäume, seit Samstag der Löwenzahn. Das Landrasse Volk war trotz Drohnenrahmen und zwei HR ganz gut in Schwarmstimmung. Ca. 10 WZ mit Ei. Alle gebrochen und mal 2 Waben geschröpft (die konnte ich eh gerade brauchen)

    Volk hat auf 8 Waben DD gebrütet, mit Futterecken. Leider kein Interesse den Eintrag in den Honigraum zu tragen, lieber Wildbau hinterm Schied :/

    Das Volk wird definitiv umgeweiselt.

  • Sonntag und gestern Schwarmkontrolle gemacht...

    Bei meinen Schwächlingsstand zum ersten mal reingeschaut und ein Popelvolk war schon geschwärmt. Weg...

    Die blauen dort wollen alle auf die Reise.

    Erster Stand im Raps mit eigenen letztjährigen Nachzuchten drei von acht in der zweiten Woche schwarmtriebig.

    Da wird nächstes Wochenende gehandelt.

    Zweiter Stand im Raps mit letztjährigen Königinnen vom Züchter und aus Mayen, kleine Gedanke an Schwarm, aber noch keine Weiselzellen. Der Stand macht Spaß.

    Hoffe diese Woche kommt noch was rein...Bei uns war Stagnation die letzten acht Tage.

    Steingarten ist Keingarten
    Für alle die, die kein Imker sind: gemeint ist Schottergarten, reimt sich aber nicht so prickelnd...

  • Direkt das erste Volk am Stand: HR nicht angenommen, aber schwarmlustig. Hauptsache.


    Schöne Grüße - Matthias

    Es war alles sooo gut geplant. Und dann kam das Leben dazwischen...

  • Direkt das erste Volk am Stand: HR nicht angenommen, aber schwarmlustig. Hauptsache.


    Schöne Grüße - Matthias

    Drei Völker am Stand, diese wollen den Honigraum ebenfalls nicht annehmen.

    Zum Glück noch keine Schwarmstimmung - die Frage ist nur noch für wie lange...

    aktuell 6 Völker auf Zander 1-Brutraum

  • Ich hab die Erfahrung gemacht dass die Bienen sehr viel lieber durch schon benutzte ASGs gehen, als durch Neue.


    Auch dieses Jahr hab ich wieder ein paar Neue im Einsatz, weil sie am Stapel oben lagen.

    Da muss das Volk erst stärker werden, damit die durchs ASG drücken, als bei schon benutzten.

    Alle haben ausgebaute HR bekommen.

    Mikrowellen-Essen aus biologischem Anbau lässt uns nur so leise aufstoßen, dass sich niemand belästigt fühlt.


  • HR scheint dieses Jahr ein allgemeines Problem zu sein.

    Kommt auf das Volk drauf an...

    Wie weiter oben geschrieben haben drei Völker mit dem Honigraum Probleme.

    Ein Volk hat bereits den zweiten Honigraum Zander 1,0 drauf und könnte am Wochenende einen dritten gebrauchen 8|8|.

    Evtl. wird auch geschröpft

    aktuell 6 Völker auf Zander 1-Brutraum

  • Ich hatte heute auch ein tolles oder eher merkwürdiges Schwarmerlebnis. Das Volk auf der Stockwaage ist gefühlt sehr weit in der Entwicklung. Hatte als erstes schon Drohnen und letzte Woche Mittwoch musste ich dann auch Schwarmzellen brechen. Hatte gedacht, dass ich alle erwischt habe.
    Naja, haben sie mich doch ausgetrickst...
    Heute Mittag auf die Stockwaage geschaut und 2 kg Abnahme bemerkt. Also dann doch ein Schwarm.:-( Ich bin dann schnell von Arbeit weg zu den Bienen aber nirgendwo ein Schwarm zu sehen. Dann habe ich die Nachbarin angetroffen, die den Schwarm gesehen hat. Aber nach einer Stunde ist er wieder weg gewesen. Kann es sein, dass er wieder in das Ursprungsvolk eingezogen ist?
    Ich werde mich heute Nachmittag mal auf Königinnensuche begeben und eine Beute für Ableger mitnehmen.
    Screenshot-Schwarm.jpg