Erfahrungen mit den verschiedenen Buckfastlinien....

  • Mir wurde erzählt,daß man sich auf seine örtlichen Trachtgegebenheiten hin ,wie Früh,-Sommer,-Spättracht(bei mir Waldtracht im Juni/Juli als Hauptracht)
    eine entsprechende Linie besorgen könnte.
    So würde z.B. Herr Jungels hierzu dann die Buckfast mit einem hohen Anteil Anatolier kreuzen,sodaß diese Völker zur Waldtracht ihr Maximun erreichen.
    Es müßten bei Euch diesbezüglich doch schon Erfahrungswerte vorliegen.
    Über eine Kompetente Auskunft wäre ich sehr dankbar.
    Gruß
    Rainer