Unterseite der Beute

  • Hallo!


    Ich habe neuerdings auch zwei Völker von einem netten Imker übernommen. Habe festgestellt, daß die Beuten unten offen sind, sprich ein Drahtgeflecht unten. D.h. der Wind fegt unten an den Bienen vorbei. Ist das normal oder muss ich unten dicht machen?
    Es würde mit einem dünnen Holzteil ganz einfach gehen. Das muss ich nur nach Maß schneiden und unten drunter reinschieben


    Gruss Khamis

  • Hallo Khamis,


    lass den Boden offen, das nennt sich "offener Gitterboden". Er wird normalerweise nur zur Varroabehandlung geschlossen. Dann kannst du genau sehen wieviele Milben abgefallen sind usw. Ausserdem wirst du keine Probleme mit verschimmelten Waben haben, wenn der Boden offen ist.

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space