Hier eine Kostprobe vom Fachbuchautor der Demeter-

  • Imkerei Herrn Weiler:
    "Der Schwarm zieht mit seiner Königin aus dem Bienenstock aus und verhält sich so,wie er sich verhält,weil er in die geistige Welt will.Aber sie(die Königin) ist so materiell physisch geworden,daß sie das nicht kann.Und dann werden sie wieder der richtige Bienenstock,wenn wir ihnen helfen,wenn wir sie wieder zurückbringen in den neuen Bienenstock"


    Was lernen wir nun daraus ...


    Gruß
    Rainer

  • Lieber Rainer,


    nach vielen fundierten Beiträgen von Dir, von denen mir schon mancher 'ne Menge gebracht hat, weiß ich nicht ganz, was jetzt in Dich gefahren ist.


    Nur vorweg, um Mißverständnissen vorzubeugen:


    1. ich bin kein Anthroposoph und
    2. kein Demeter-Imker und
    3. imkere auch nicht nach Demeterrichtlinien.


    Das Zitat das Du hier total aus dem Zusammenhang gerissen bringst, ist überhaupt nicht von Michael Weiler, sondern von Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie. Michael Weiler zitiert hier außerhalb der Kapitel einen längeren Text aus einem Buch von Steiner. Dieses wie die meisten Steiner-Bücher sind aus den 10er bis 20er Jahren des letzten Jahrhunderts, schon daher schwer zugänglich, darüber hinaus stilistisch oft verschroben und entsprechend nicht leicht zu verstehen, vor allem, wenn einem (wie mir) der weltanschauliche Hintergrund dazu fehlt.


    Was willst Du mit Deinem Beitrag sagen?


    "Demeterimker sind abgefahrene Spinner ohne Realitätsbezug"?


    oder:


    "Die Demeterimker haben einen bekloppten Autor als Repräsentanten"?


    Laß den Demeterimkern doch ihren Zugang zur Imkerei, auch wenn er Dir fremd ist. Meine eigene christliche Weltanschauung beeinflußt meinen Umgang mit den Bienen ja auch (Respekt vor der Schöpfung und entsprechend dankbarer, nachhaltiger und behutsamer Umgang mit ihr, so etwa).


    Warum denn um Himmels willen auch nicht - wenn man sich überlegt, wie viele gute, auch streitbare, in jedem Fall aber anregende Impulse für die Imkerei von den Demeterimkern ausgegangen sind, da kommt kein Imkerbund oder -verein mit (naja, die Buckfastimker wohl doch... :wink: )


    Wenn Du an einer sachlichen und fundierten Diskussion über Demeterimkerei interessiert bist, poste doch einfach in dem folgenden Thread weiter:


    http://www.imkerforum.de/viewtopic.php?t=1080


    Viele Grüße, Johannes

  • Das Zitat wurde aus Apiservices übernommen.
    Das Zitat stammt von Herrn Rudolf Steiner und nicht von Herrn Michael Weiler,der dieses Zitat nur verwendet hat.
    ich möchte mich daher beim Herrn Weiler für die falsche Zuordnung des Zitats entschuldigen.


    Gruß
    Rainer