Hygiene praktisch

  • Und Hygieneregeln bei Corona sind total überflüssig. Wozu Hände waschen?

    Richtig, aber das ist ja auch ein schönes Beispiel: Händewaschen genügt. Die Hände müssen nicht in den Autoklaven.

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Und Hygieneregeln bei Corona sind total überflüssig. Wozu Hände waschen?

    Genau, die Menschen haben auch 300.000 Jahre ohne überlebt! ;)

    Ich dachte, wir hätten uns etwas weiter entwickelt ? ;)

    Und aktuelles Wissen angewandt ?


    Kikibee hat es doch auf die wichtigsten Punkte gebracht.


    Ich benutze auch KEINE Lappen/Tücher, das verschlimmbessert die "Reinigung" nur.

    An jedem Lappen/Tuch ist immer Staub, Fusseln oder Anderes dran, so sauber es auch sein mag.

    Und wenn es nur kleinste Mengen sind, da kann mir Keiner was erzählen.

    Es wird IMMER was abgeschmiert.



    Ich persönlich wasche die Gläser/Utensilien ordentlich aus und lasse es möglichst luftgetrocknet.


    LG

    Hulki

  • Entschuldigung!

    Ich dachte irrtümlicherweise an Bienen.

    Haben die auch schon Corona? Dann auf Händewaschen bei Einflug achten. 😉

    Bienenhaltung in modifizierten Warre-Beuten, BR und HR unterschiedliches Wabenmaß, Naturbau im BR und in einzelnen Völkern auch Stabilbau, Einzelaufstellung mit mehreren hundert Meter Abstand an zwei Aufstellungsorten.

  • Ich bin schon zufrieden, wenn Deine Deckelisolierung dick genug ist und Du die 1/2 Deiner Bienen nicht winterbehandelst.

    Ich bezweifele immer mehr die Glaubwürdigkeit Deiner Posts. Ist aber für mich total unwichtig. Und Forumsneulinge fragen ja nicht nur Dich.


    Gruss

    Ulrich

  • Keiner muss … Und jeder darf, auch zweifeln.

    Für Neulinge genügt es doch wenn Du ihnen mit Rat zur Seite stehst.

    Weiterhin viel Erfolg 😉

    Bienenhaltung in modifizierten Warre-Beuten, BR und HR unterschiedliches Wabenmaß, Naturbau im BR und in einzelnen Völkern auch Stabilbau, Einzelaufstellung mit mehreren hundert Meter Abstand an zwei Aufstellungsorten.