Bannwabentasche:

  • Das ist wie Absperrgitter vors Flugloch.
    Schwarmverhinderung fängt viel früher an.

    Steingarten ist Keingarten
    Für alle die, die kein Imker sind: gemeint ist Schottergarten, reimt sich aber nicht so prickelnd...

  • Beitrag von Beehulk ()

    Dieser Beitrag wurde von hartmut aus folgendem Grund gelöscht: Auf eigenen Wunsch ().
  • Beitrag von Beehulk ()

    Dieser Beitrag wurde von hartmut aus folgendem Grund gelöscht: Wo steht das wirklich? Urheberrecht und Zitatrecht, steht da auch etwas dazu? ;-) ().
  • Quelle: Bienen Ruck Artikel 8951


    Zitat:


    "Anwendungsmöglichkeiten der Bannwabentasche:

    - bei der Varroabehandlung

    - um alte Brutwaben besser zu wechseln

    - während der Honigernte die Bruttätigkeit der Königin reduzieren, damit die Bienen mehr Honig eintragen

    - das schwärmen (sic!) der Königin verhindern."


    Zitatende

  • Hallo,

    ich hatte von Bienen Ruck heute eine Antwort bekommen, die ich auch so weitergeben darf.


    Ich zitiere und gebe auch meine Nachfragen so weiter:


    Ich:


    "Hallo liebes Bienen Ruck Team !


    Im Forum herrscht gerade eine Diskussion über die Verwendung der Bannwabentasche.


    Explizit darüber, das die auch zur Schwarmverhinderung verwendet wird ?!


    Anwendungsmöglichkeiten der Bannwabentasche:

    - bei der Varroabehandlung

    - um alte Brutwaben besser zu wechseln

    - während der Honigernte die Bruttätigkeit der Königin reduzieren, damit die Bienen mehr Honig eintragen

    - das schwärmen der Königin verhindern."


    Antwort:


    "Guten Tag

    Viele Imker halten die Königin in der Saison nur in der Bannwabentasche. Das heißt aber nicht das mit die Waben hier nicht tauschen muss.

    Aber wenn ich jetzt zum Beispiel 2 Wochen nicht zu den Bienen komme und es ist Schwarmstimmung angesagt. Dann kommen die 2 verdeckelten Brutwaben aus der Bannwabe und 2 frische Waben in die Tasche mit Königin.

    Somit nimmt man den Druck und es kann keine neue Königin gezogen werden.

    Es wird im nächsten Jahr auch noch eine Tasche kommen mit 3 Waben in einer Tasche damit die Königinn etwas mehr Platz hat.

    Bei weiteren Fragen stehen wir gern zur Verfügung."


    Meine Nachfrage:

    "Hallo Herr Ruck,


    danke für die Info !


    Also verstehe ich das so vom Ablauf:



    KÖ kommt in die Bannwabentasche mit "leeren" Waben.

    Legt ab da ja frisch Stifte.

    Wenn dann Waben verdeckelt sind, nach 12 Tagen ( Arbeiterinenzellen) hoffentlich OHNE Schwarmzellen , diese Waben raus aus der Wabentasche und wieder Leere rein.

    Ablauf ist dann wieder gleich .


    Das funktioniert so für einige Wochen ?


    Hatte sowas noch nicht gehört, deswegen die Frage."


    Antwort:


    "Hallo

    Ja genauso. Und der Vorteil ist die Bienen müssen nicht so viel Brut verpflegen und können sich in der Saison mehr um die Honigproduktion kümmern."



    Ich:


    "Hallo Herr Ruck,


    klingt schlüssig, wenn der wissende Imker das so macht und elegant die Waben wechseln kann.

    Der Bienenzyklus sollte ja bekannt sein , das setzte ich vorraus.


    Wenn Anfänger das so lesen ( ohne die dazugehörigen Arbeiten/Maßnahmen), könnte das fatale Folgen haben.


    Sorry für die Hartnäckigkeit , sonst könnte das ja auch bedeuten:


    " Bienen Ruck " hat das aber so in der Artikelbeschreibung.

    So kam das Thema auf.


    die Beschreibung steht ja auch bei der Wabentasche für EINE Leerwabe.


    ( das schwärmen der Königin verhindern)

    Und nochmal die Frage, ob ich ihre Formulierung so weiter geben kann, oder so in der Art begründen.


    Oder sollen sich " fragende" Imker lieber direkt an sie wenden ?"

    Antwort:

    "Hallo

    Können Sie gerne so weitergeben aber es sollte immer jeder für seine Betriebsweise schauen wie man es am besten macht. Wir werden die Beschreibung in Kürze auch noch mal etwas erweitern."



    So....

    Das wäre für MICH persönlich als Erklärung völlig in Ordnung. :)

    Und die letzten beiden Sätze bringen es auf den Punkt.


    Das setzt natürlich Vorwissen und getimtes Handeln vor raus.

    Für Anfänger bestimmt auf den ersten Blick nicht ganz leicht zu verstehen.


    Möchte jetzt hiermit auch KEINE Diskusionen über Betriebsweisen entfachen.


    hartmut:


    Kannst du meinen Beitrag #4 bitte löschen ?


    Der ist dann nämlich unangebracht :thumbdown:



    Herr Ruck wird sicher für seine Produkte mit Rat und Tat zur Seite stehen, da bin ich mir sicher !


    Also , bleibt gesund ! :)


    LG

    Hulki