Giftige Rhododendren

  • Hallo, Trachtexperten,


    in der Türkei gibt es Gegenden, in denen giftiger Honig von bestimmten Rhododendronarten "geerntet" wird. Weiß jemand, ob diese auch hierzulande in Parks oder Gärten kultiviert werden und wenn ja, ob das den Honig ungenießbar machen kann?


    Grüße, Johannes

  • Hallo Johannes, unsere Rhododendren stammen aus Asien und Amerika. Über den "Giftigen Honig" aus Kleinasien ist mir nur bekannt, das das Heer von Alexander des Großen nach Genuß desselben mehrereTage Magenverstimmung hatte. Wenn der Nektar aus den heimischen Rhododendren giftig sein sollte, wird er sicherlich bis zur Unwirksamkeit verdünnt werden mit anderen Nektar. Viele Grüße Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.