Tracht in der Stadt bzw. dem Stadtrand (Berlin)

  • Was bisher noch nicht genannt wurde : der Zugewinn an Spaß / Freude und

    Erkenntnis, wenn Du Deine Bienen im direkten Wohnbereich aufstellen

    kannst und täglich , eventuell mehrmals täglich, sie beobachten kannst.

    Ich habe dadurch mehr gelernt und erfahren, als durch meine ganze Vielleserei. Mir macht's richtig Spaß zu sehen, wie sie sich auf die konkreten

    Verhältnisse vor Ort einspielen. Meine Erfahrung: sind sie vor Ort durch Klein-

    gärten und Friedhof mit vielfältigem Pollennangebot gut versorgt, entwickeln

    sie sich gut und erschließen sich dann schon ihr Trachtgebiet.

    Soweit mir bekant, läßt die Imkerdichte in Berlin auch nicht gerade auf

    Trachtmangel schließen ;) .

    immer wieder bin ich gespannt, was die Bienen anders machen...

  • Ich habe sie jetzt auch direkt am Haus stehen, deswegen würde ich das auch gerne wieder machen, wenn Nachbarn und Standort mitspielen!

    "Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen." Mark Twain