Raps 2022

  • Die sind ja nicht am Stück!

    Der Mathias hebt den Ulrich einfach hoch und der nimmt den jeweils obersten Honigraum ab und stellt den daneben... :D

  • junge junge, Urich! Alles richtig gemacht:thumbup:

    Ich schleuder grad ab, da kann ich nich mithalten! Besser wie im letzten Jahr.

    30kg Schnitt eher was weniger, hab ich, die letzte Woche kam nix mehr, kein Tropfen.

    Wie abgeschnitten! Ostwindpesthauch und Sandboden =O Sand Sand, was anderes haben wir hier nich.

    Mal sehen was die Robinie bringt ....

    Das, was du sicher weisst, hält dich vom Lernen ab.


    Richtige Auslese und exaktes Verpaaren, ist das Ruder mit dem das Schiff auf Kurs gehalten wird.

    Paul Jungels


    https://www.bienen-plus.de/

  • Setzt ihr da die nächsten Honigräume immer obenauf oder auch mal dazwischen?

    Ich finde ab der dritten Vollzarge bauen sie nur noch zögerlich aus und knallen lieber das Brutnest voll.

  • Matthias, nach unserer gemeinsamen Schwarmkontrolle ist es uns erst jetzt gerade wieder warm geworden. Heizung im Wohnwagen läuft volle Pulle. Deine Bienen sehen gut aus, aber nächstes Jahr stellt Du sie im Frühjahr bei mir auf

    Lieber Ulrich, ja die haben hier im hohen Norden andere Bedingungen, ist schon ne stoife Brise hier ;) Ich fand es sogar noch verhältnismäßig warm, und wir haben life mitbekommen, dass die hier bei ca.13 Grad teilweise schon schwärmen... Gern wenn ihr noch ein paar Standplätze frei habt :) - habe mich jedenfalls sehr gefreut dass das geklappt hat, danke!


    Schöne Grüße - Matthias

    Es war alles sooo gut geplant. Und dann kam das Leben dazwischen...

  • Elle, bei einem rappelvollen Volk mit Zellen,

    haben wir den obersten angetragenen HR zum untersten gemacht, aber nur, weil im untersten kein virtuelles Brutnest abgebildet war. Wäre das so, muss der Unterste immer an Ort und Stelle bleiben. Matthias erweitert heute mit einer Wabe im BR und gibt den 4 HR mit Mittelwänden oben auf.


    Die Bienen haben es schwer bei dem Wind und den niedrigen Temperaturen, hohe Flugbienenverluste.


    Gruss

    Ulrich

  • Ich hab den obersten (nur 2-3 Waben gefüllt) zum untersten gemacht, obwohl da im untersten ein virtuelles Brutnest war.... =O

    Aber kaum Pollen, nur leere Zellen.

    Ich hoffe die Bienen verzeihen es mir.


    Sie haben es schon manchmal nicht leicht mit mir!!!!

  • Wenn da kein Pollen drin war, ist das voll ok.

    Dieser Pollen im virtuellen Brutnest wird nicht verbraucht, versaut uns die Honigwaben und beim Tausch würden sie die nächsten Waben mit diesem füllen. Den Bienen egal, dem Imkerlein nicht.


    Gruss

    Ulrich

  • Hier in der höher gelegenen Fränkischen Schweiz geb ichihm noch eine Woche.

    Heute mal 3 Zargen von den Völkern mit 3 Ganzzargen Honigräumen zwischengeschleudert.

    Das gibt denen Luft und meinen Kunden demnächst wieder Honig.

    Wassergehalt zwischen 16,5 und knapp 18 %.

    Gemischt passt das gut.

  • Ich räum heute ab. Der Raps ist durch.


    War ja das erste Mal Raps für mich und ich hatte recht hohe Erwartungen an „Kindergeburtstag auf Cola“. Ich hab zwar noch nicht geschleudert, aber ich denke das Ergebnis ist eher „Kaffeekränzchen bei Tante Erna“.

  • Ich räum heute ab. Der Raps ist durch.


    War ja das erste Mal Raps für mich und ich hatte recht hohe Erwartungen an „Kindergeburtstag auf Cola“. Ich hab zwar noch nicht geschleudert, aber ich denke das Ergebnis ist eher „Kaffeekränzchen bei Tante Erna“.

    # metoo


    null Schwarmtrieb-keine agressiven Bienen. Ab und zu mal superdünne leicht gesüßte Plörre im Honigraum (wie leicht ein Rapsnektarrähmchen sein kann-unfassbar).

    Freitag hat’s endlich geregnet es verbleiben 4-6 Tage Blüte. Mindestens ein blaues Auge !

    Die schwächeren Daheimgebliebenen bringen im Durchschnitt eine randvolle Zanderzarge Früh(Sommer)tracht.

  • Eine F2 hat mir heute beim Deckel lüften innerhalb weniger Sekunden 5 Stiche verpasst. Das hat die noch nie gemacht, muss der Raps sein, kommt ein Kreuz drauf. Ihre Tante, im wörtlichen Sinne, daneben, brummte nur etwas lauter als sonst.