• Und wenn sich der Aufwand nicht im Honigpreis niederschlägt, dann ist es vergebene Liebesmühe.

    Bienenhaltung in modifizierten Warre-Beuten, BR und HR unterschiedliches Wabenmaß, Naturbau im BR und in einzelnen Völkern auch Stabilbau, Einzelaufstellung mit mehreren hundert Meter Abstand an zwei Aufstellungsorten.

  • Du bist im falschen Diskussionbeitrag, Preiskalkulationen werden in den Parallelbeiträgen diskutiert.


    Liebe Grüße Bernd.

    Pushen wir uns nicht an den Stöckchen dieser Welt, bewegen wir Baumstämme, auf denen wir stehen.

  • nasch ich und sag bei allem "lecker".

    Wenn du mal ein paar Jahre genascht hast, kannst du auch besser den Geschmack und Geruch den Flugbeobachtungen zuordnen. Das braucht halt ein wenig Zeit.

    Beim Raps geht es relativ schnell, den zu erkennen.

  • Aber ich finde es wirklich spannend und klasse, wie ihr das alles so genau im Blick habt um besser planen zu können und um euren Kunden hinterher sagen zu können, was wirklich drin ist. Hut ab vor diesem Wissen.

    Und wenn sich der Aufwand nicht im Honigpreis niederschlägt, dann ist es vergebene Liebesmühe.

    Und? Was passt da nicht?

    Wo habe ich einen Preis diskutiert?

    Bienenhaltung in modifizierten Warre-Beuten, BR und HR unterschiedliches Wabenmaß, Naturbau im BR und in einzelnen Völkern auch Stabilbau, Einzelaufstellung mit mehreren hundert Meter Abstand an zwei Aufstellungsorten.

  • Weil du, wenn du dir deine Zitate selbst einmal richtig anschaust, mit OT ein Thread kaperst und in eine Richtung lenkst, die in Anderen sicherlich bis zum letztem Erguss diskutiert werden.


    Das brauchen wir hier bei einer Raps Diskussion nicht.


    Liebe Grüße Bernd.

    Pushen wir uns nicht an den Stöckchen dieser Welt, bewegen wir Baumstämme, auf denen wir stehen.