• Hallo Imkerfreunde,

    heute habe ich umgeweiselt, das erste mal........., ich weiß leider nicht wie alt die KÖ gewesen ist.

    Der Imker wo ich das Volk her hatte auch nicht... schwer zu verstehen, Sie hat auch aufgehört mit Imkern.

    Bis heute wusste ich nicht das man wegen einer Königin Tränen in die Augen bekommt, wenn man Sie abdrücken muß.

    Ich weiß nicht ob das hier her gehört...bin grade echt traurig, da Sie sanfte Nachkommen hatte und mein ersten Honig gemacht hat.

    Ich habe so ein schlechtes Gewissen, hätte ich nicht gedacht, das man so an dem Tier hängt.

    Musste es los werden. ;(

  • wenn man mit der Königin unbekannten Alters zufrieden ist (starkes Volk, geschlossenes Brutnest, gute Sammelleistung), macht man einen weißen Punkt drauf, das man den nächsten Thronwechsel mitbekommt und bildet bei nur 1-3 Völkern einen Ableger zur Sicherheit.

  • Warum musstest du die loswerden? Nur weil du nicht wusstest wie alt die war?

    Hallo sebihees,

    hatte löchriges Brutnest, Flügel leicht zerzaust, ein Beinchen geknickt..... echt überlegt ob ich es drauf ankommen lasse.