Mehrere Weiselzellen

  • Verhält sich das Volk den so als wäre es Weisellos, also lautes Brausen oder Fächeln ?

    War gestern am Stand also das Volk ist definitiv Weisellos , hab keine Madam entdeckt und die Bienen Fächeln mit einem lauten Brausen.

    Was ich aber entdeckt hab das eine der Weiselzellen schon offen war , hab 3 stehen lassen und den rest entfernt.

  • Traust du dir zu Drohnenbrütigkeit zu erkennen?


    Sonst gibt es keinen Grund sich zu sorgen. Wenn Brut und frische Stifte da sind.

    War gestern am Stand hab alle Waben nochmals kontrolliert hab weder Kö noch Buckelbrut entdeckt, so wie es aussieht ist das Volk Weisellos.

    Hab 3 der Weiselzellen jetzt stehen lassen, werde die nächsten Tage mal nachschauen wie es aussieht.

  • Traust du dir zu Drohnenbrütigkeit zu erkennen?


    Sonst gibt es keinen Grund sich zu sorgen. Wenn Brut und frische Stifte da sind.

    War gestern am Stand hab alle Waben nochmals kontrolliert hab weder Kö noch Buckelbrut entdeckt, so wie es aussieht ist das Volk Weisellos.

    Hab 3 der Weiselzellen jetzt stehen lassen, werde die nächsten Tage mal nachschauen wie es aussieht.

    Wenn du erwartest, dass da eine Königin schlüpft und du die behalten möchtest, würde ich drei Wochen nicht reinschauen.

  • Wieso ist da keine andere Brut zu sehen? Ein besseres Foto würde helfen. Sehen für mich nach Drohnenflöten aus.


    Gruss

    Ulrich

    Auf anderen Waben ist ganz normale Brut mittlerweile nur auslaufende Brut zusehen, auf der Wabe waren nur die Weiselzellen oder Drohnenflöten wie auch immer.

  • Bin mir jetzt nicht sicher ob es Weiselzellen sind oder doch Drohnenflöten, wäre nicht so gut wenn da ein Drohnenmütterchen schlüpft.

    Wie kann da raus finden was jetzt was ist?

    Oder jetzt 2-3 Wochen abwarten, wenn Buckelbrütig dann das Volk abkehren bzw. auflösen.

  • Aus Drohnenflöten schlüpft nichts. Die werden immer länger und sind meistens dünner als Weiselzellen. Google mal Bilder danach, die erkennt man ganz gut, wenn die etwas älter sind.

  • Aus Drohnenflöten schlüpft nichts. Die werden immer länger und sind meistens dünner als Weiselzellen. Google mal Bilder danach, die erkennt man ganz gut, wenn die etwas älter sind.

    Also brauche ich mir keine Sorgen machen das da ein Drohnenmütterchen schlüpft? Hab noch einen Tipp bekommen das ich die ganze Wabe entfernen soll und eine neue Königin einsetzen .

  • Puh, mach dich doch mal darüber schlau, was Drohnenbrütigkeit und was eine Weiselprobe ist. Ich würde deinen Bienen auch dringend einen Kurs und vier bis fünf Bücher empfehlen 😉

  • Halt dich an Uwes Ratschalg aus #3.

    Da ist noch keine Königin geschlüpft.

    Und füll bitte mal dein Profil ein wenig aus, damit man die Überlebenschancen des Volkes ein bisschen besser beurteilen kann.

    Son paar weiterführende Infos zum Volk würden die Beratung auch erheblich erleichtern.

    Und wenn du es schon ein weiteres Mal auseinandergepfückt hast, hätte uns das ein oder andere weitere Foto die Einschätzung ebenfalls erleichtert.

    Egal, ist rum.