Mehrere Weiselzellen

  • Hallo Andreas,

    Du könntest die Zellen die schon am frühesten verdeckelt wurden entfernen und vielleicht so 4 gute stehen lassen, dann haben die jungen Kö es leichter im Kampf gegeneinander. Du solltest dir eher Gedanken machen ob die Kö noch rechtzeitig und ausreichend begattet wird bevor es keine Drohnen mehr in den Völkern gibt. Weil bis die Kö auf Begattungsflug geht dauert es ab jetzt sicher noch 14 Tage wenn die Puppe jetzt etwa 8 Tage alt ist. Wenn du noch irgendwo eine begattete Kö herbekommen kannst, würde ich an deiner Stelle die Weiselzellen brechen, warten bis alle Brut verdeckelt ist und dann Kö zusetzen.

    Junger Jungimker bei der Mission den Bien zu verstehen!

  • Das komische ist das es auch noch frische Stifte bzw. Maden gibt und die Königin war bis vor kurzem noch da , ja aber danke für die Ratschläge werde mal gucken entweder eine neue Königin besorgen oder dann mit einem Schachen Volk vereinigen.

  • Das komische ist

    nicht nur das. Interessant wäre gewesen, wie die Wabe ohne Bienen aussieht.


    Hat sie irgendwo recht alleine gesessen? In den letzten Tagen eventuell woanders hingehängt? Wann war die letzte Durchsicht (bevor du die Zellen bemerkt hast)?

    Du könntest die Zellen die schon am frühesten verdeckelt wurden entfernen und vielleicht so 4 gute stehen lassen, dann haben die jungen Kö es leichter im Kampf gegeneinander.

    Die Maden sind nahezu gleich alt.

  • Also letzte Durchsicht hatte ich so ca. vor 2 Wochen haben gegen die Varroa Behandelt und Aufgefüttert und die Waben wurden auch nicht getauscht die Wabe hing als 4 letzte in der Zarge also da ich auf Zander mit 10 Rähmchen Imkere fast schon Mittig wo sonst auch die Brut ist, also 2 von den Zellen sind noch nicht verdeckelt mit Made und eine Zelle sieht so aus als ob sie schon auf geknabbert wird und die anderen sind vedeckelt.

  • Also letzte Durchsicht hatte ich so ca. vor 2 Wochen haben gegen die Varroa Behandelt und Aufgefüttert und die Waben wurden auch nicht getauscht die Wabe hing als 4 letzte in der Zarge also da ich auf Zander mit 10 Rähmchen Imkere fast schon Mittig wo sonst auch die Brut ist, also 2 von den Zellen sind noch nicht verdeckelt mit Made und eine Zelle sieht so aus als ob sie schon auf geknabbert wird und die anderen sind vedeckelt.

    Hallo Andreas,

    man könnte deinen Text deutlich besser lesen, wenn du in Zukunft mehr als ein Satzzeichen verwenden würdest.

  • Also das Volk wurde mit Varroamed behandelt, und zu diesem Zeitpunkt war noch eine gekennzeichnete Königin vorhanden. Die letzte Durchsicht vom Volk war so ca. vor 2 Wochen gewesen.

    Und da wir jetzt am Auffüttern sind, hab ich eine Durchsicht vorgenommen und habe diese Wabe so vorgefunden. Wie gesagt es gibt noch Frische Larven (Stifte) in der Beute auf mehrere Waben verteilt und Verdeckelte Brut ist auch vorhanden.

  • Hab einen Bekannten gefragt der hat auch gemeint das es nach Drohnrnbrut aussieht, ich probiere mal die Wabe zu entfernen. Dann schaue ich mal ob ich die Königin finde und ob es noch mehr Drohnenbrut gibt.