Pollenwaben Ablegern zuhängen

  • Ich war gestern bei meinem Ablegerstand und hab gefüttert. Die letzten Tage war es regnerisch, jetzt 3 Tage relativ schön, ab morgen soll es wieder regnen.

    Jetzt ist mir gestern aufgefallen, dass die Ableger keine Pollenvorräte haben.

    Am Stand gibt es etwas Springkraut, aber keine großen Flächen. Es stehen 4 Ableger von mir dort, die zwei früher gebildeten sind stark, die anderen beiden haben die Kisten (Zander) noch nicht voll.

    Außerdem stehen auf einem Nachbargrundstück 2 Wirtschaftsvölker.

    Jetzt zu meiner Frage:

    Ich hab kürzlich bei der Wabenhygiene meiner Wirtschaftsvölker auch (schwarze) Pollenwaben entnommen. Die habe ich noch nicht eingeschmolzen

    und möchte diese jetzt nutzen, um die 2 kleineren Anleger über die nächste Schlechtwetterphase mit Pollen zu versorgen. Kann ich die jetzt ganz außen an den vom Brutnest entfernten Beutenrand hängen? Finden die den Pollen dann? Oder muss der an des Brutnest? Habe halt Bedenken, dass die mir dann die schwarzen Wabe bebrüten...