Mehr Honigertrag durch Völkervereinigung im Juli

  • Da fragt man sich

    wie deine speziellen Erfahrungen mit der Lindentracht sind. Je mehr Erfahrungen zusammengetragen werden, desto besser kann deine Frage beantwortet werden.

    Nach den Berichten von Luffi und Baudus ist das mit den warmen Nächten nicht ganz unwahrscheinlich.

  • Das Profil wurde vervollständigt :)

    2019 Anfang der Imkerei, aktuell 5 Völker auf Zander 1-Brutraum

  • Da fragt man sich

    wie deine speziellen Erfahrungen mit der Lindentracht sind. Je mehr Erfahrungen zusammengetragen werden, desto besser kann deine Frage beantwortet werden.

    Nach den Berichten von Luffi und Baudus ist das mit den warmen Nächten nicht ganz unwahrscheinlich.

    Ich stehe gerade noch in der Linde, die Nächte waren zum Teil ziemlich kühl, aber gehonigt hat sie trotzdem sehr gut. Nachts meistens unter 15°C, teils unter 12°C, siehe Bild meiner Trachtwaage


    Waage-Linde.jpg

  • Ja, da kann man doch mal was ablesen. Leider sind die Zahlen rechts am Diagramm nicht mit auf dem Bild Die Balken passen irgenwie nicht zum Gesamtgewicht, oder?


    Was man allerdings nicht ablesen kann, um welche Tracht es sich handelt. Hier wird auch noch zuriedenstellend eingetragen, aber nicht von der Linde.

  • Hab hier in der Eifel ähnliche Probleme..

    Werde die Tage wohl abschleudern da die Bienen schon anfangen den Honig wieder aufzufuttern.


    Ich denke man kann zwar vieles optimieren... aber die Natur kann man leider nicht so zurechtlegen wie es einem am besten passt.

    Daher werde ich vesuchen die Zeit zu nutzen und meine Völker für das nächste Jahr zu stärken.

    Sprich früh und ordentlich behandeln. Auffüttern.. Ruhe.. ggf. nochmal behandeln, dass genug fitte Winterbienen den Grundstein für das kommende Jahr legen.


    Zum Glück bin ich Hobbyimker und muss nicht davon leben ;)

  • Daher werde ich vesuchen die Zeit zu nutzen und meine Völker für das nächste Jahr zu stärken.

    Sprich früh und ordentlich behandeln. Auffüttern.. Ruhe.. ggf. nochmal behandeln, dass genug fitte Winterbienen den Grundstein für das kommende Jahr legen.


    Zum Glück bin ich Hobbyimker und muss nicht davon leben ;)

    Mit was fütterst Du, damit die Bienen genügend fitte Winterbienen heranziehen?

    Es wird in jedem Jahr Frühling, nur wann?

  • Ich stehe gerade noch in der Linde, die Nächte waren zum Teil ziemlich kühl, aber gehonigt hat sie trotzdem sehr gut.

    Wo genau stehst Du denn?

    Ich stehe nördlich von Roetgen, nicht weit von Dir weg, bei mir war anders als sonst nicht viel mit Linde.

    Daher habe ich am Wochenende abgeräumt und bin schon in der Varroabehandlung.

    Wenn Du tot bist, weißt Du nicht, daß Du tot bist. Aber für Dein Umfeld ist es hart.

    Genauso ist es, wenn Du blöd bist.


    Ich halte die Erkenntnis für einleuchtend, dass alle Menschen frei geboren sind und nicht alle das überhaupt wollen.

  • Die Völker an der Linde tragen auch anderes ein, das stimmt. Aber ein Großteil ist noch Linde, das kann man ja ganz gut riechen.

    Die grünen Balken in meiner Grafik sind zum Teil irreführend und die Skala ist abgeschnitten - am besten nur auf die Linie für Gewicht und Temperatur achten. Die Tage ohne grünen Balken korrelieren mit den Tagen an denen es hier heftig geregnet hat.