Bestiftete Weiselzelle in weisellosem Volk?

  • Kurzer Nachtrag: Nachdem ich Montag früh die neue Königin im mit Futterteig verschlossenen Zusetzkäfig zwischen die Waben gehangen habe, war ich heute, Sonntag, nach ein paar Tagen Urlaub wieder an der Beute. Und siehe da, sie wurde angenommen, krabbelt munter rum und stiftet fleißig! Was nun aus der Afterweisel geworden ist? Keine Ahnung, spielt aber wohl auch keine Rolle mehr…