Auswahl des richtigen Beuten-Bodens

  • Jeder Hersteller scheint den Boden etwas anders zu gestalten. Worauf sollte ich ich bei der Auswahl achten? Habt ihr Tipps welche Böden besonders praktisch sind?
    Was mir schon im Kopf rumschwirrt:

    • Stabil
    • Gitter möglichst durchlässig für die Milben
    • Varroaschieber möglichst aus Kunststoff, damit es nicht verwittert


    Mir geht's konkret um flache Böden für Dadant. Wandern ist für mich kein Thema.

  • Kunststoff ist wahrscheinlich billiger, aber auch schwieriger wieder aus der Welt zu schaffen! Ich finde zumindest die Fütterer auch sehr gut, ein guter Grund für 10er Dadant oder vergleichbare Systeme.


    Bei Holzböden finde ich es charmant, wenn für das auf dem Boden liegende Holz Hartholz verwendet wird. Ob der jetzt 20 Jahre länger hält, kann ich aus eigener Erfahrung aber nicht sagen. Bei den Schiebern ist Kunststoff ( ;) ) vorteilhaft, nicht nur wegen der Witterung, man sieht auch das Gemüll besser, also die einzelnen Bestandteile.


    Unter diesem Aspekt hat z.B. Ruck einen sehr guten Boden, den Dadant nach Beer. Der Boden ist aus Hartholz und der Schieber ist aus weißlichem Kunststoff, das Quadrate zum hochrechnen enthält.

    "Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen." Mark Twain

  • Die Holzböden für 12er Dadant gibt es in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen.

    Wagner mit Lochblech, die anderen meist mit Gitter, sodass weniger drauf liegen bleibt. Viele Anbieter bauen die Böden aus dem gleichen Holz wie den Rest. Aber manche montieren unten eine Eichenleiste. Bis auf Wagner haben glaube ich fast alle Kunststoff-Schieber. Die haben viele Vorteile, aber auch den Nachteil, dass mehr Kondenswasser drauf stehen bleibt, weil sie schlechter isolieren.

    Wo du jetzt deine Prioritäten setzt, musst du selbst entscheiden. Ich würde aber ein Set von einem Hersteller bevorzugen und nicht den Boden von x, den BR von y und die HRe von z. Dann lieber Kompromisse für das beste Set.

    In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
    (Robert Green Ingersoll)

  • Nicot produziert auch Bodenseitenteile, da kann man durch unterschiedliche Verbindungsleiste und Bodenplatte die Breite anpassen - von Ablegerkasten bis 12er Dadant.


    Bottom Board Side Hive nicot in plastic

    Côté de Fond de Ruche plastique nicot