Ein oder Zwei Zargig imkern?

  • Nochmal OT

    Was ganz anderes, hat jemand Lust eine Debatte zu führen über Binders letzte Marketingaktion.?

    Wolfgang hat doch schon alles gesagt, "Marketingaktion", darüber bedarf es doch auch keiner weiteren Debatte.

    Obwohl ich jetzt, in der Sonne liegend, nicht gegen Chips hätte. ;)

    Wenn Du tot bist, weißt Du nicht, daß Du tot bist. Aber für Dein Umfeld ist es hart.

    Genauso ist es, wenn Du blöd bist.


    Ich halte die Erkenntnis für einleuchtend, dass alle Menschen frei geboren sind und nicht alle das überhaupt wollen.

  • was bringt es ? Für die nach dem schlecht präsentierten Thema Honigverfälschung aufgemachten Punkten bzw Forderungen gibt es kaum eine Lobby, das eine Petition zusammen kommen würde.

    Und das eine kommerzielle Imkerschule für verpflichtenden Kurse als Voraussetzung für Bienenhaltung ist, verwundert so wenig wie die regelmäßigen Preiserhöhungen für technische Überprüfungen der Fahrzeuge (umgangssprachlich AU und TÜV) :cursing:

  • ich kann mich nur anschließen, Zander mit 2BR werde ich nächste Saison nicht mehr machen. Auch bei mir viel Honig im BR, Dursicht von zwei BR dauert auch einfach zu lange. Ich habe die einzargige Zander-BR-Führung bei einem Vereinskollegen mitverfolgt, klappt bei ihm sehr gut, überwintert wird in zwei Zargen, ende März wird auf einen BR zusammengestaucht, kurz vor der Kirsche ASG drauf, HR drauf und los geht die Saison. Nach dem letzten abschleudern ASG raus und dann geht es zweizargig in den Winter. Bin sehr gespannt ob es für mich so gut klappt, werde berichten.

    Danke für deine Antwort Bienenkaempe ,


    Kehrst du dann einfach die Bienen alle in die unterer Zarge? Und was machst du mit den restlichen Rähmchen aus der oberen Zarge?

    Nein, ich nehme den unteren BR im Frühjahr einfach raus, und schmelze den ein, im Unteren BR sind bei mir die Altwaben, so mach ich die Wabenhygiene. Anstatt dann später wieder einen BR aufzusetzen, mach ich das einfach nicht mehr. Abgekehrt wird nicht solange ich es vermeiden kann. Wabenhygiene werde ich nächstes Jahr dann über TBE machen. So der Plan...

    Taunuszanderbeuten Styropor und Holz mit Varioboden

    6 Völker 3JV, 3WV ->steigend

    BR mit Anfangsstreifen

    HR mit Mittelwänden


    Dabei seit 2020