Himbeerblütenhonig rühren?

  • Hallo zusammen,


    Habe nach der Robinienblüte ein Volk am Standort für die Himbeerblüte stehen lassen (0,5 Hektar Himbeerplantage). Im Nachhinein hätte ich lieber mehr Völker stehen lassen sollen.... innerhalb von 10 Tagen 1,5 Zander HR gefüllt. Nun stellt sich für mich die Frage ob ich den Himbeerblütenhonig rühren soll oder nicht? Habe leider hierzu nichts gefunden. Hoffe natürlich, dass keine großen Anteile von Robinie enthalten sind. Für die Himbeere haben sie eine komplett frischen HR bekommen und die Robinie war schon ca. 5 Tage durch.


    Grüße Ritzbert

  • JaKi: Nur, wenn der "Imker" den Futtersirup mit synthetischem Himbeeraroma versetzt und das an nichtsahnende Touristen als "Himbeerhonig" im Lichte seiner wundervollen Landschaft verkauft (so erlebt von Kollegen auf einer Imkerreise in ein östlich gelegenes EU-Land).

  • Okay, Impfhonig steht bereit :-) dann bin ich mal gespannt wie lange ich rühren muss.

    Der erste Geschmackstest mit dem Finger in der Wabe hat mich begeistert :love: schmeckt mir um weiten besser als der Honig an meinem Lindenblütenstand <X zum Glück gibt es unterschiedliche Geschmäcker.... :)