• Hab ich auch nie gemacht. Dann bekam ich einmal eine Wanderröte und Doxy, und danach waren auch die Gelenkschmerzen weg, die mich zwei Jahre echt verrückt gemacht haben. Ich hab auch Zecken im Wochentakt. Trotz Gummistiefel und Zeckenzeug. Ich mach mich deswegen auch nicht verrückt.

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Tatsächlich kann sich eine Borelioseinfektion unterschwellig festsetzen. Ich war auch überrascht, als sich beim letzten Gesundheitsscheck mit Blutbild Borelien fanden.

    Ich hatte kurz zuvor sehr starke Schmerzen im Zehengrundgelenk (was meine Hausärztin als mögliche Folge einer Boreliose bewertete, weil sich weder der Verdacht auf Gicht noch auf einen Ermüdungsbruch bestätigte). Das war aber nicht chronisch und schon vor der Antibiotikumbehandlung wieder weg.

    Ich kannte jemanden, der durch eine Boreliose zum Pfegefall wurde.

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Gummistiefel und Zecken/Mückenspray um die Hosnbeine.

    Zeckenspray hatte ich vor einigen Jahren genau 1 mal eingesetzt.

    Das Ergebnis waren Dutzende Bienenstiche an Händen und Beinen.


    Seitdem bearbeite ich die Völker generell mit Gummistiefeln und langen Arbeitshosen bekleidet.

    LG Stefan - Ich lerne die Bienen seit vielen Jahren kennen, bin noch lange nicht am Ziel :):):)

  • FSME Impfung und aufmerksam sein… die Drecksviecher machen es sich an den unmöglichsten Stellen gemütlich.


    Die meisten Zecken schleppt unser Vierbeiner an… Es gibt Tage, das schnippen wir zweistellige Zahlen von seinem Fell schon während dem Spaziergang runter…


    Ansonsten bei den Bienen lange Klamotten und anschließend absuchen.

  • Wir hatten in der Berufschule das Thema "darum ist Bier gesund":


    Englische Forscher wollten herausfinden ob Biertrinker weniger Zeckenbisse haben.

    Ich würde mich auch als Proband zur Verfügung stellen ;)


    Wenn ich das so bei mir beobachte kann ich das sogar Bestätigen.

    Ich hatte letz ne Richtig Fette mit Rotem Hinterleib am Schleier hängen...


    Ich trage lange Weisse Hose und knöchelhohe Arbeitsschuhe bei den Bienen.

    Man sieht da immer welche Dran rumkrabbeln, aber Bisse hatte ich bis jetzt nicht.


    Ansonsten sollte die FSME Impfung eigentlich Pflicht sein.

  • Diese Geschichte mag man nicht glauben, aber bevor man Antibiotika nimmt sollte man es vielleicht selbst ausprobieren :


    Ich hatte vor 2 Jahren das 2. mal die Wanderröte (Borelliose) beim ersten Mal habe ich eine Antribiotika Kur bekommen, danach war alles gut.. Im nächsten Sommer dann wieder eine Zecke und Wanderröte. Zusätzlich hatte ich ca 30-40 dicke Schwellungen am Bein, die wie extrem geschwollene Insektenstiche aussahen. War wirklich nicht so Lustig. Hatte zuerst Flöhe oder sowas vermutet. Dies war aber nicht so. Zusätzlich wieder die Roten Ringe. (Wanderröte)


    Ich hatte dann Panik, dass ich schon wieder Antibiotika nehmen muss. Meine Frau sagte dann, wir haben doch noch dieses "Kolloidale Silber". Nachdem ich das Zeug eingenommen hatte (halbes Schluckglas) konnte man zusehen, wie die Wanderröte und die Schwellungen verschwanden. innerhalb von 45 minuten (kein Witz habe Fotos gemacht). War alles weg. Ich habe dann das Silber noch 2 Wiochen eingenommen und seit dem keine Probleme mehr gehabt....

  • Diese Geschichte mag man nicht glauben, aber bevor man Antibiotika nimmt sollte man es vielleicht selbst ausprobieren :

    (....)

    Ich habe dann das Silber noch 2 Wiochen eingenommen und seit dem keine Probleme mehr gehabt....

    Bevor man das ausprobieren möchte, sollte man sich aber auch, zumindest kurz, an anderen Stellen über das Thema informieren.

    Zitat

    Präparate mit hohem Silbergehalt können, besonders bei Verwendung über einen längeren Zeitraum hinweg, irreversible Silberablagerungen (Silberakkumulation) im Organismus verursachen, die u. a. zu Argyrie (Dunkelverfärbung der Haut), Argyrose (lokale Einlagerungen, insbesondere am Auge) und neurologischen Beeinträchtigungen führen können.[17][18][19] Auch in Gefäßen und inneren Organen wie Leber, Nieren, Milz und im Zentralnervensystem lagert sich Silber ab. Im Zusammenhang damit sind chronische Oberbauch-Schmerzen und zentralnervöse Erkrankungen wie Geschmacks- und Gangstörungen, Schwindel- oder Krampfanfälle beschrieben.[20]

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Manche Threads beinhalten mieses Karma. :cursing:;)

    Wanderröte aufgrund von Borrelien kann auch ganz woanders auftreten, als an der Bissstelle, weiss ich jetzt.

    Nächstes Jahr Umstieg auf Gummistiefel á la Büttenwarder.