Weiselzelle geöffnet - Königin weggekrabbelt, vermutlich mindestens die zweite im Volk - was nun

  • Hi,


    Das hatte ich schon gelesen, der Baum ist aber zu hoch, und zu viele Äste im Weg. Man sieht den Schwarm nur sehr begrenzt je nach Winkel.

    Ist eine ordentliche Portion, hat sich ganz oben um den Hauptstamm gewickelt…

  • Panger1337: Mit einem Teleskopstiel sollte sich eine Wabe mit offener Brut auch an einem Baumstamm auf 10 m an den Schwarm heranbugsieren lassen, wenn das Seifertsche Schwarmfangrohr zur schwer wird. Vielleicht kann man das sogar bei einem Baumarkt (notfalls nach dem Henry -Prinzip) oder beim Landschaftspfleger, Hausmeisterservice des Vertrauens für die 1 h mal ausleihen?

    Evtl. noch fehlende 3m könnte der Imker auf einer Leiter erklettern.