Völkervereinigung

  • Hallo Kollegen und Kolleginnen,


    Wollte mal fragen welches mittel ( duftstoff ) ihr zum Vereinigen der Völker benutzt. Wie wendet ihr es an und worauf muss ich achten!


    wollte mal einen ableger mit verschiedenen Brutwaben zusammensetzen aber die haben sich gegenseitig abgestochen. Ich hab von einem Imker erfahren dass man zuerst ihren Duftstoff mit etwas anderem überdecken soll weiß aber nicht mit was



    Gruß idefix

    Gruß Idefix


    Fallen ist keine Schande, aber liegenbleiben.

  • Hallo Idefix,


    Vereinigen gelingt sehr einfach, auch ohne Duftstoffe, indem du die zu vereinigenden Völkchen übereinander setzt, mit Zeitungspapier zwischen den Zargen.
    Die Bienen nagen sich binnen eines oder zwei Tagen durch die Papierlage (natürlich nicht die Samstagsausgabe der "FAZ" nehmen, ein oder zwei Blätter genügen :wink: )und sind somit ohne große Kämpferei vereinigt.
    Spätestens, wenn du siehst, wie Bienen das "Zeitungsgewölle" zum Flugloch raus transportieren, kannst du die Reste der Zeitung beseitigen und den Vokssitz eventuell korrigieren.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Hallo Idefix,


    ein bekannter Imker von mir besprüht die Waben, die vereinigt werden sollen, mit Honigwasser. Er nutzt keine zusätzliche Zeitung (bei dem Wetter ist das Risiko des Verbrausens gegeben! Manchmal schaffen die Bienen es nicht rechtzeitig, dass Zeitungspapier abzutragen. Daher sollte man auch Zeitungspapier z.B. mit Honigwasser anfeuchten).


    Gruß


    Frank