Linde 2021

  • Gestern auch mal ein Geschmackstest gemacht, schmeckt sehr nach Lindenblütentee.

    Schade, ich hatte allerdings keine Feuchtemessung gemacht, da ich eh noch nicht ernten wollte.


    Liebe Grüße Bernd.

    Pushen wir uns nicht an den Stöckchen dieser Welt, bewegen wir Baumstämme, auf denen wir stehen.

  • Wir haben noch gewartet in der Hoffnung auf noch a bissl Eintrag.

    Heute abgeräumt, die haben zwischenzeitlich ziemlich wieder verbraucht... ||

    Hier war warten die falsche Herangehensweise.


    Grüße

    Peter

    Man kann ohne Bienen leben, aber wie halt.

  • Hier wird es langsam auch weniger. Aber nur langsam. Wenn sie 2-3 kg selber verbrauchen, haben sie sich das verdient. Ich komm erst am Montag zum Schleudern.

  • Einige Linden blühen hier immer noch. Ich würde eigentlich gern abräumen und behandeln aber die mittleren Waben liegen bei 18 % und die äußeren bei 20 bis 25%.

  • Einige Linden blühen hier immer noch. Ich würde eigentlich gern abräumen und behandeln aber die mittleren Waben liegen bei 18 % und die äußeren bei 20 bis 25%.

    Hier tropfen die Waben auch noch und es wird fleißig eingetragen. Ich hoffe, dass ich vielleicht Ende nächster Woche schleudern kann. Mal sehen

    Imker seit 2005. Ca. 10 Völker auf DNM 1,5 (Segeberger) im schönen Hochsauerland

  • Wir haben heute abgeschleudert.

    Der Honig ist hellgelb und schmeckt und riecht nach Linde.

    Wassergehalt ca. 18,5 % .

    Ich lagere ihn erst mal ein und lasse ihn zum Abfülle durchs Melitherm laufen.

    Seit 15 Jahren ist es das erste mal, dass unser Sommerblütenhonig keine Honigtauanteile hat. Die heftigen Niederschläge haben die Lecanien restlos weg gespült.

    LG Stefan - Ich lerne die Bienen seit vielen Jahren kennen, bin noch lange nicht am Ziel :):):)

  • Die heftigen Niederschläge haben die Lecanien restlos weg gespült.

    Waren denn welche da? Hier waren nach dem Regen ähnlich viele zu finden, wie vorher.

    Ich halte das massenhafte Abspülen der Läuse für ein Gerücht.

    Honigtau ja, Läuse nur in unwesentlichem Umfang.

  • Also ich habe letztes WE eine (glaube) Distel gesehen, die ist unter dem Gewicht der Läusen fast umgeknickt... Obenrum Schwarz.

    Also Läuse gibts noch.Trotz Unwetter. Obs die passenden gibt weiss ich nicht.

    Das bisschen was bei mir eingelagert wurde in den letzten Wochen war alles hell, von den Indizien eher Blüte als Honigtau.