Schwarm fliegt ein zweites mal raus!

  • Mir ist dabei noch nie ein Schwarm wieder ausgezogen.

    Es muss auch eine bessere Alternative geben.

    Du bist recht allein als Imker, soweit ich weiß.

    Wenn in der Nähe geeignete Unterkünfte zur Verfügung stehen, ist das Ausziehen wesentlich häufiger.

    "Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen.“ Pippi Langstrumpf

  • Es muss auch eine bessere Alternative geben.

    Du bist recht allein als Imker, soweit ich weiß.

    Ich denke schon, dass es bessere Alternativen gibt, und geben muss.

    Wenn es für den Imker, und die Biene stimmt, dann muss nicht zwingend etwas geändert werden. Anders sieht es aus, wenn etwas nicht, oder nicht mehr klappen will.....Da ist guter Rat nicht nur teuer, sondern auch noch schwierig ;)


    Das ich als Imker doch recht alleine bin, ist mir dank euren Beiträgen auch schon aufgefallen.......


    Lg Sulz.

  • Da hast du mich wohl vollkommen falsch verstanden.


    Es muss für den Schwarm bessere Wohnalternativen geben, zumindest Alternativen, die er besser findet. Wenn dann in deinem Flugkreis keine Baumhöhle zu finden ist, oder kein Imker mit einem Loch im Zargenstapel in der Nähe ist, dürfte der Schwarm eher geneigt sein, in der angebotenen Behausung, in der er jetzt steckt, zu bleiben, als wenn er ein Luxusapartment in unmittelbarer Nähe finden kann.

    "Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen.“ Pippi Langstrumpf

  • Berggeist


    Dann könnte es sogar durchaus daran liegen, dass die Bienen in meiner Gegend noch nicht wissen, dass eine Baumhöhle ein Luxusapartment ist. ;) .....Was aber letztenendes der Grund für das bleiben ist, muss ich nicht wissen.


    Aber dass Futterwaben "falsch" sind, war für mich aber schon überraschend.


    Lg Sulz.