Anmeldung an der Gebrauchsbelegstelle Sophienhöhe

  • Guten Morgen zusammen,


    ich benötige einmal euren Rat oder eure Erfahrung zur Gebrauchsbelegstelle Rommerskirchen und Sophienhöhe.


    Zur Vorgeschichte:


    Wir haben über die Internetseite der Belegstelle Anfang des Jahres zum einen verschiedene Lehrgänge, zum anderen die Abgabe von Begattungseinheiten zu einem bestimmten Termin angemeldet. Eine Rückmeldung gab es dazu nicht, was mich generell schon gewundert hat. Eine kurze Bestätigung hatte ich schon erwartet, so dass man sicher planen kann. Aber egal.


    Dann habe ich mich kurz vor einem Termin bei der Belegstelle Rommerskirchen zu einem weiteren Lehrgang angemeldet und vom Belegstellenleiter die Rückmeldung erhalten, dass Coronabedingt der Lehrgang ausfällt. Soweit so gut.


    Um den 26.05.2021 haben wir festgestellt, dass die Gebrauchsbelegstelle Rommerskirchen dieses Jahr Coronabedingt zu bleibt. Deswegen habe ich zum einen per Internetseite und zum anderen per Mail an den Belegstellenleiter die Anmeldung der Begattungseinheiten auf der Gebrauchsbelegstelle Sophienhöhe vorgenommen. Resonanz bisher keine.


    Die Zuchtserie ist bereits begonnen, der Termin zur Abgabe am 12. Juni 2021 rückt näher. Grundsätzlich würde ich einfach hinfahren, aber auf der Internetseite steht eindeutig folgendes:


    Anmeldung Ihrer Königinnen: Die Anzahl und Art der Königinnen melden Sie bitte rechtzeitig online an. Erst nach unserer schriftlichen Bestätigung können Sie die Belegstelle -wie vorgegeben-nutzen.
    Mittlerweile bin ich echt mal unsicher was ich tun soll. Einfach hinfahren wird dann wohl nichts werden, solange ich keine schriftliche Bestätigung habe. Bitte teilt mir eure Erfahrung mit der Gebrauchsbelegstelle mit.
    Ärgerlicherweise habe ich bereits einiges für die Faulbrutuntersuchung und die sonstigen Vorbereitungen reingesteckt und stehe nun da und es wird ggf. nichts...
  • Ich konnte gerade den Belegstellenleiter erreichen.


    Wir können unsere Völker bringen!!


    Die Anmerkung auf der Internetseite mit:


    Erst nach unserer schriftlichen Bestätigung können Sie die Belegstelle -wie vorgegeben-nutzen.


    ist noch Coronabedingt und schlichtweg vergessen worden, diese zu löschen.


    Ggf. hilft das jemandem weiter, der vor dem selben Problem stand wie ich.


    Auf jeden Fall auch einmal an dieser Stelle ein dickes DANKE an luffi welcher uns unterstützt hat!!!