Schwärmen sie noch?

  • Am 8.5. habe ich bei der Kontrolle eines Volkes die Königin nicht gefunden, auch keine Stifte. Dafür 2 Weiselzellen, eine mittig im Nest, eine am unteren Nestrand. Die untere hab ich entfernt. Die andere stehen gelassen, war schon recht voll, aber noch nicht verdeckelt.

    7 Tage später bei der nächsten Kontrolle (diesmal mit Imkerpaten) haben wir die Königin wieder nicht gesehen. Wieder keine Stifte aber ein paar einzelne jüngste Maden!????

    Diesmal aber mehrere Schwarmzellen. 2 Brutwaben mit Schwarmzellen haben wir zur Ablegerbildung entnommen. Und die restlichen 2 Futterwaben auch, haben dfie Ableger bekommen.

    2 Schwarmzellen stehen gelassen, auch die, die die Woche davor schon recht voll war.

    Ansonsten sah in dem Volk nichts nach Schwarmstimmung aus. Sie haben gebaut, eingetragen, sich ruhig verhalten. Imkerpate war ratlos (langjähriger Imker, unser Vereinsvorstand)

    Vorgestern hab ich mal die Folie übern Honigraum geöffnet und kurz reingelugt, da hab ich es eindeutig tuten gehört.

    Was machen die? Müssten die nicht längst geschwärmt sein? In den letzten Tagen war immer mal wieder Flugwetter, da hätten die auch schwärmen können. Fluglochbeobachtungen total unauffällig.

    Jetzt wären morgen wieder 7 Tage um, müsste wieder kontrollieren. Möchte auch gern wissen, was da los ist. Aber andererseits möchte ich eine junge, unbegattete Königin nicht stören/gefährten.


    Denkt ihr, die schwärmen jetzt noch? Ich schau zZ fast jede Std zu den Bienen, weil ich auf den Schwarm warte. Aber langsam zweifle ich, ob der noch kommt.

    Und soll ich morgen kontrollieren, oder einfach zu lassen und machen lassen?

    Dazu tendiere ich eigentlich fast...


    Grüße

  • Also kurz geantwortet. Möglicherweise ist irgendwie, übersehene Zelle usw., eine Jungfer geschlüpft und tutet vorsichtshalber. Wenn ihr nicht geantwortet wird von schlupfreifen Schwestern, die "quakend" noch in der Zelle stecken, ist sie wahrscheinlich die erste Wahl für die neue Königin. Bei mir machen das beinahe alle Geschlüpften. Höre ich keine Antwort, ist alles ok.

    Wie ist der Flug bei günstigem Wetter und der Polleneintrag zu den Vergleichsvölkern?

  • Müssten die nicht längst geschwärmt sein? In den letzten Tagen war immer mal wieder Flugwetter, da hätten die auch schwärmen können.

    Imker und Bienen sind nicht immer einer Meinung.


    Nicht gesehen heißt nicht nicht vorhanden. Das gilt für Stifte genauso wie für Königinnen. Der Fund der Maden und weiterer Weiselzellen belegt, dass du zumindest beim ersten Mal Stifte und wahrscheinlich auch eine da noch vorhandene Königin übersehen hast.


    Bei deinen Beschreibungen halte ich einen noch in der Zukunft liegenden Schwarm für wahrscheinlich.

    Besuch deine Bienen bei Flugwetter einfach weiter stündlich und hör genau hin ob es weiter tutet. So lange es tutet besteht die Schwarmgefahr. Ist doch ein schönes Hobby:D

    "In einer Demokratie hat jeder das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten."

    aus "Mensch, Erde"

  • O.k., dann höre ich heut nochmal nach dem Tuten, ich glaub mehr mach ich nicht am Volk. Ich laufe halt weiterhin ständig zu den Bienen, viell dankt es mir meine Figur. :P

    Der Flug beim Volk ist sehr gut,

    Nektar trägt dieses Volk tatsächlich am meisten von allen ein. Pollen kommen nur sehr sporadisch, keine 10 % von dem, was bei den anderen so reinkommt.

    Vielen Dank für die Antworten

  • Hallo, da das Volk bis jetzt nicht geschwärmt ist, kann ich jetzt wohl hoffentlich davon ausgehen, dass die Gefahr um ist? Gestern war das Wetter gut, heut und morgen bescheiden, ab Freitag soll es wieder besser werden. Da hoffe ich jetzt auf eine erfolgreiche Begattung.

    Zwischenzeitlich müsste das Brutnest ja recht verhonigt sein. Kann ich davon ausgehen, dass die Bienen das schon hochschaffen, sollte die neue Königin wieder Platz zum Stiften brauchen? Oder muss ich da nachhelfen?

    Ich möchte, wenn irgendwie möglich, die Beute das nächste Wochenende gern noch zu lassen. (Mein 'Kontroll'tag ist sonst immer Samstags.)

    Vielen Dank schon mal.

  • Sie sind nicht geschwärmt und haben jetzt wieder Stifte und Maden im Volk. 👍

    Die Königin darf auch bleiben, ist ja F1 Nachzucht einer Reinzuchtkönigin.

    Und aus den in der Zwischenzeiit mit Nektar vollgetragenen Drohnenrahmen hab ich heut feinsten Wabenhonig verkauft. 😊