Wie Polsternägel am Rähmchen befestigen?

  • Hallo zusammen,


    ich habe immer Probleme die Polsternägel in die Rähmchenseite zu bekommen. Das Holz ist teilweise (meistens) so hart, dass die Polsternägel verbiegen und sich dann gar nicht mehr befestigen lassen.

    Welche Tricks gibt es? Wie bringt ihr die Nägel ins Holz?


    LG

    62C9FD34-8DA0-458B-8452-1E989E69267A.jpeg

    Hallo,

    mach mal folgendes : nimm deinen Hammer und geh damit in eine Schlosserei. Dort lässt du dir die Schlagfläche des HAMMERS plan schleifen ! ( Kannst du natürlich auch selbst machen, wenn du über die Möglichkeit verfügst.)

    Die Sache ist die , deine Nägel sind rund, ... deine Hammerfläche ist ebenfalls etwas abgerundet. So wirst du immer Probleme bekommen. Schon eine mnimale Abweichung vom Mittelpunkt der Schlagfläche des Hammers drückt deinen Nagel , der ja auch eine runde Oberfläche besitzt, zur Seite, ... Peng ... und krumm ... !

    Da du nun nicht jeden Nagel plan schleifen möchtest must du dies eben bei der Hammerschlagfläche tun.


    Gruß Finvara, ...der jeden Winter tausende Nägel einschlagen darf .

    ... alle sagten das es unmöglich ist, .... bis einer kam der das nicht wußte

  • Daher meine Empfehlung: Keine überteuerte "Einschlaghilfe" extra kaufen und den überversorgten Imkerbedarfshandel weiter aufpäppeln, sondern wenn, dann eine stinknormale Spitzzange verwenden, Nagel ganz vorne packen, halten und - mit Gefühl - halb einschlagen, Zange weg und Nagel ganz einschlagen.

    Spitzzange kann ich bestätigen, geht in Kombination mit einem eher leichten Schlosser-Hammer ziemlich gut. Diese Einschlaghilfe vom Holtermann habe ich mir mal mitbestellt. Nach 5 Versuchen liegt die nur noch in der Ecke.

  • Ich mache sie mit Rohrzange rein. Dauert 2s und mit etwas Übung geht fehlerfrei. Super Vorteil ist man kann es beim Fernsehen gut machen und stört mit dem Klopfen nicht das ganze Haus..


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von viktord ()

  • Ich mache sie mit Rohrzange rein. Dauert 2s und mit etwas Übung geht fehlerfrei. Super Vorteil ist man kann es beim Fernsehen gut machen und stört mit dem Klopfen nicht das ganze Haus..


    Im Oberträger ist das alles ein Kinderspiel. Aber Versuch diese Methode mal im Seitenteil... zumindest für den unteren Nagel kommst da nicht drumherum...

  • Ich mache sie mit Rohrzange rein. Dauert 2s und mit etwas Übung geht fehlerfrei. Super Vorteil ist man kann es beim Fernsehen gut machen und stört mit dem Klopfen nicht das ganze Haus..


    Im Oberträger ist das alles ein Kinderspiel. Aber Versuch diese Methode mal im Seitenteil... zumindest für den unteren Nagel kommst da nicht drumherum...

    Geht genauso schnell.. Man muss nur ganz genau arbeiten.

  • Sorry, auf westdeutsch heißt das, was ich nehme, Wasserpumpenzange: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wasserpumpenzange, was hier auch schon andere erwähnt haben.