Leute, achtet aufs Futter - gerade bei den starken Völkern

  • Hallo SK-Honig,


    darf ich erfahren was für eine Bienensorte du hast?

    Grüße Aaron

  • Durchgängig??? Also wenn das tatsächlich stimmt, ist die Gegend so steril, dass Du das Imkern dort abhaken kannst. Ehrlich gesagt kann ich das aber garnicht so recht glauben...

  • Bis Ende April bleibt die Wettersituation hier im Großen und Ganzen unverändert.

    Ich spiele mir dem Gedanken neben dem Füttern einen zweiten Baurahmen zu geben damit die Bienen was zu tun haben. Bienenmasse ist da. Spricht da was dagegen?

    Anfänger seit langem...:) , Zander 1,5, Umstellung auf Naturwabenbau,

  • Setz einen HR drauf zum Bauen. Evtl. machen die Dir den auch voll mit Honig...😉

    Der HR ist drauf, es wird aber nichts eingetragen bzw. das Eingetragene wird sofort verbraucht.

    Die Bienen gehen nicht hoch und sie haben auch keinen Grund dazu....

    Anfänger seit langem...:) , Zander 1,5, Umstellung auf Naturwabenbau,

  • Setz einen HR drauf zum Bauen. Evtl. machen die Dir den auch voll mit Honig...😉

    Der HR ist drauf, es wird aber nichts eingetragen bzw. das Eingetragene wird sofort verbraucht.

    Die Bienen gehen nicht hoch und sie haben auch keinen Grund dazu....

    ich hatte mal ein paar Tage meinen fütterer direkt auf dem brutraum. Dann habe ich wieder den HR darunter gestellt, ging gut

  • Setz einen HR drauf zum Bauen. Evtl. machen die Dir den auch voll mit Honig...😉

    Der HR ist drauf, es wird aber nichts eingetragen bzw. das Eingetragene wird sofort verbraucht.

    Die Bienen gehen nicht hoch und sie haben auch keinen Grund dazu....

    Die werden den Platz brauchen und bei den momentanen Temperaturschwankungen, wird es öfter einmal 2-3 Stunden geben, wo massiv Nektar reinkommt, da kannst Du dann die HRs nicht zeitnah drauf bekommen...

    Warum sieht jeder nur die Situation heute, wenn er heute einen Eingriff macht? Jeder Imker muss doch abschätzen was die Völker brauchen werden bis zum nächsten Eingriff und da können momentan schon einmal 2 Wochen sein - also musst Du heute machen was die in den nächsten 2 Wochen brauchen werden oder brauchen könnten...

  • Die werden den Platz brauchen und bei den momentanen Temperaturschwankungen, wird es öfter einmal 2-3 Stunden geben, wo massiv Nektar reinkommt, da kannst Du dann die HRs nicht zeitnah drauf bekommen...

    Warum sieht jeder nur die Situation heute, wenn er heute einen Eingriff macht? Jeder Imker muss doch abschätzen was die Völker brauchen werden bis zum nächsten Eingriff und da können momentan schon einmal 2 Wochen sein - also musst Du heute machen was die in den nächsten 2 Wochen brauchen werden oder brauchen könnten...

    Der Honigraum bleibt ja drauf, für die Zukunft....;)

    Die zusätzliche Drohnenwabe ist dafür gedacht dass die Bienen unten jetzt was zum bauen haben in der Zeit wo qusi kein Trachtflug ist, auch als schwarmdämpfende Maßnahme. Ich vermute der 1. Drohnenrahmen wird schon ausgebaut sein. Das weiss ich morgen. Da ich nach der Frühtracht auf Naturwabenbau wechseln möchte kommt mir das entgegen, falls sie nicht nur Drohnenbau anlegt haben.


    Was die nächsten 2. Wochen ansteht: Futterkontrolle ( das stärkste Volk hat 2,5 kg Teig in der Woche verputzt ) ,ich rechne nicht mit einer nenneswerten Tracht. Laut Wetterbericht könnte es hier Anfang Mai losgehen.

    Anfänger seit langem...:) , Zander 1,5, Umstellung auf Naturwabenbau,

  • was sollen sie außer Drohnenbau anlegen, wenn die Hütte schon voll Bienen ist?


    Lass die Schwärme Naturbau im Brutraum machen. Die haben IN DER FRÜHTRACHT alles fix fertig.

    Ansonsten im Honigraum Halb-und Flachrähmchen mit Anfangsstreifen- aber ohne Tracht wird das nix.

  • Durchgängig??? Also wenn das tatsächlich stimmt, ist die Gegend so steril, dass Du das Imkern dort abhaken kannst. Ehrlich gesagt kann ich das aber garnicht so recht glauben..

    Frühtracht ist eh nur Glückssache bei uns und letztes Jahr ist der Wald komplett ausgefallen.

    2019 war da auch nur Meli.

    Ich glaube bei uns ist der Klimawandel langsam angekommen.

  • was sollen sie außer Drohnenbau anlegen, wenn die Hütte schon voll Bienen ist?


    Lass die Schwärme Naturbau im Brutraum machen. Die haben IN DER FRÜHTRACHT alles fix fertig.

    Ansonsten im Honigraum Halb-und Flachrähmchen mit Anfangsstreifen- aber ohne Tracht wird das nix.

    Naturbau für Arbeiterinnen ( wie heisst das richtig? Arbeiterinnenbau?? Bienenbau??) ....habe heute durchgesehen und sie haben zum Teil Drohnen- und Arbeiterinnenbau angelegt....ich denke das passt.

    Habe auch den zweiten Drohnenrahmen gegeben, teilweise waren die Rähmchen schon ziemlich vollgepackt, damit sie Platz zum bauen bekommen.


    Schwärme möchte ich eigentlich vermeiden....

    Anfänger seit langem...:) , Zander 1,5, Umstellung auf Naturwabenbau,