Sirup aus IBC Tank in Kanister füllen - wie bekommt man den aus dem Tank raus

  • Moin Moin,


    wir wollen dieses Jahr dass erste Mal mit einem IBC Container arbeiten, da 1. die Völkermenge doch so langsam mehr wird und 2. wir keine Lust haben mehr selber zu mischen, bzw. unser Sirupdealer nicht immer die Mengen auf Lager hat, welche wir benötigen.


    Daher wollen wir uns einen Container von 1000 kg auf den Hof stellen und daraus den Sirup entnehmen.


    Nun stellt sich aber für uns die noch unbeantwortete Frage, wie bekommen wir den Sirup daraus, um diesen dann in die Kanister zu bekommen? Erst hatten wir an eine Schmutzwasserpumpe gedacht, aber nachdem wir rase Beitrag aus Donaueschingen nochmal gehört hatten und der abgerauchten Pumpe und den weinen in der Badewanne danach, haben wir das doch wieder verworfen? Impellerpumpe wäre noch eine Idee, aber die sprengt gerade ein wenig das Budgett.......


    Also die Frage an die Profis - wie bekommt man halbwegs den Sirup aus dem Tank in die Kanister?


    Viele liebe Grüß

  • nich vergessen...... 4-5 Palletten drunter.

    Dann haste das Problem, wie den vollen Ibc auf die Palletten bekommen.....

    Alles nicht so einfach!

    Das, was du sicher weisst, hält dich vom Lernen ab.


    Hier gibts was Gutes zu lesen

    http://www.pedigreeapis.org

    Eure Pedigrees, könnt ihr ab sofort hier problemlos u. fachlich geprüft im Original eintragen

  • nich vergessen...... 4-5 Palletten drunter.

    Dann haste das Problem, wie den vollen Ibc auf die Palletten bekommen.....

    Alles nicht so einfach!


    Das, was du sicher weisst, hält dich vom Lernen ab.


    Wohl wahr, wohl wahr.


    Das mit den Paletten ist mit einkalkuliert, trotzdem Danke für den Tip :).


    Wir wollen eigentlich den vollen IBC anliefern lassen und so bestellen dass dieser dann ( so der Plan ) gleich auf 3 bzw. 4 Paletten kommt. Bzw. ein Bekannter hat einen Stapler, welcher dann diesen auf die Paletten heben kann.


    Viele Grüße

  • Das es die Dinger mit Hahn gibt, war uns neu


    Mir ists neu dass es die ohne gibt... ?(

    Wie gesagt, wir hatten bis dato 0,0 Berührungspunkte mit diesen Dingern und 0 Peil davon. Das es dafür Adapter gibt, wahr echt nicht bekannt, gesehen hatten wir nur immer diese mit dem breiten "Auslauf" und da waren wir am rätseln, wie wir da den Sirup unfallfrei rausbekommen. Das ist das Problem, wenn man ansonsten eine "ITratte" ist und mit so was nie gearbeitet hat.


    LG

  • Zwei Möglichkeiten S60 Kappe mit 3/4“ Hahn kaufen oder aber ne Kappe mit Schlauchtülle oder Storz C und dadrann n kurzen Schlauch mit Hahn (Vorteil ist bewegbar).


    Du musst den IBC ja nicht selber abladen oder? Dann lass ihn gleich auf n paar Paletten stellen, wenn er sich nicht direkt auf 3 Paletten liefern lässt.

  • Wenn Du einen Schlauchanschluß mit Hahn nimmst, bekommst Du zumindest die ersten 700 Liter raus ohne 3-5 Paletten drunter. Für den Rest musst Du höher stellen oder pumpen...

    (Aber 300L im IBC hochheben ist einfacher als 1000L (1400kg) hochheben...)