Schwarz graue Flecken

  • Ich habe teilweise in meinen Honigraumzargen von innen immer mal wieder so schwarz- graue Flecken. Habe die betreffenden Zargen dann von innen abgeflammt. So dieses Jahr ist das Graue auch auf einigen Honigrahmchen zu finden...

    Ist das Schimmel? Oder läuft Holz irgendwann, schw. Grau an? Frage lieber ersteinmal im forum, weil sind ja einige wenige Beuten Besitzer hier zu finden 8o. Wenn es sich doch um schimmel handelt. Hilft da eigentlich abflammen?

  • Ich habe teilweise in meinen Honigraumzargen von innen immer mal wieder so schwarz- graue Flecken. Habe die betreffenden Zargen dann von innen abgeflammt. So dieses Jahr ist das Graue auch auf einigen Honigrahmchen zu finden...

    Ist das Schimmel? Oder läuft Holz irgendwann, schw. Grau an? Frage lieber ersteinmal im forum, weil sind ja einige wenige Beuten Besitzer hier zu finden 8o. Wenn es sich doch um schimmel handelt. Hilft da eigentlich abflammen?

    Schwarz wäre recht sicher Schimmel, schau doch mal mit einer Lupe.... Holz wird innen eher auch nicht grau, sonst nur wenn es da nass und Licht ausgesetzt wird.

  • Dazu hätte ich auch einen Beitrag und die Bitte um konstruktive Rückmeldungen und Vorschläge. Ich imkere seit über 30 Jahren und habe Zander - Falzmagazine mit Auro Farbe gestrichen. Bisher hatte ich keinerlei Probleme mit Schimmel. Mein Enkel hatte mich letztes Jahr gebeten, ihm doch 2 Bienenvölker in Zander - Flachzargen herzurichten, da er mit mir in diesem Jahr imkern wolle. Ich kaufte die Flachzargen bei einem Imkerzubehörhandel, der sie wiederum bei Holtermann bezog. Die schön verarbeiteten und leichten Flachmagazine mit der Aufschrift "bieno Natura" überzeugten mich. Mein kleiner Enkel hat mit Hingabe die Kästen mit bunter Auro Farbe gestrichen und wir haben sie letztes Jahr besiedelt und gut über den Winter bekommen. Die Enttäuschung im Frühjahr war aber groß, da die Bienenkästen außen wie innen voll mit Schimmel sind. Eine reine Katastrophe, so etwas habe ich bei meinen Bienenkästen noch nie erlebt. Wir beide wissen nicht, was wir tun sollen. Zum Vergleich die gelb gestrichenen Bienenkästen sind aus Weymutskieferholz und zwischen 5 und 8 Jahre alt und das verschimmelte blaue Flachmagazin 1 Jahr alt. Hagen-1.jpg

    Magazin innen-3.jpg

    Erwin.jpg

    Hagen-1.jpg

    Magazin innen-3.jpg

    Erwin.jpg

  • Habe auch ein paar wenige Flachzargen von Holtermann (weil der stets liefern kann), lästiger als die Verfärbung finde ich das Schrumpfen dieses Holzes (adieu beespace) und die mechanische Empfindlichkeit (kann Spuren von Stockmeißel erhalten).

    Im von ChrisAusEssen verlinkten Faden haben erfahrende Handwerker dieses Holz in #4 und #7 passend beschrieben.

  • Meinen ersten Schwung Beuten habe ich auch beim Holtermann bezogen. Bin von der Qualität leider nicht überzeugt, aber das gehört hier nicht hin.


    Die angeführten Flecken haben meine Beuten auch bekommen, allerdings führe ich das auf das Leinöl zurück, dass ich zum Streichen verwendet habe. Mit der Zeit bilden sich Pilze und das Holz wird schwarz, meines Wissens nach eine natürliche Reaktion.