Stockkarte Diktiersoftware

  • Servus allerseits,


    eine etwas andere Frage hätte ich: ein Kollege (den ich leider derzeit nicht treffe resp. Kontakt habe) hat letztes Jahr erwähnt, dass er in eine App mittels Bluetooth Kopfhörer die "Stockkarte" diktiert. Diese wird nicht übersetzt (in Geschriebenes). Es geht auch nicht darum, die komplette Stockkarte abzurufen oder zu spreichern sondern eigentlich nur darum, den letzten Arbeitsschritt zu dokumentieren und bei der nächste Kontrolle abzurufen (und dann zu überschreiben) ...


    z.B. Beute 1:

    Brut auf 5 Waben, Drohnenrahmen gesetzt, etc.


    Anscheinend sei dieses System in Neuseeland und Australien unter Berufsimkern weit verbreitet ...


    Hat jemand Erfahrung damit oder kennt Ihr eine geeignete App (aus einem anderen Bereich) die dafür umgemünzt werden könnte?


    Danke und Grüsse,

    Chris.

  • Hallo Chris,

    ich nehme dafür Google Keep (bzw. „Notizen“ als Android-App). Für jedes Volk diktiere ich ein, zwei Sätze. Gespeichert wird dann sowohl der übersetzte Text als auch die Audiodatei. Ersteres hilft, wenn man die Stocknummer als erstes spricht, letzteres wenn die automatische Übersetzung mal wieder lustige Sachen versteht...


    Viele Grüße

    Holger

  • Hi,

    eine schnelle Googlesuche liefert die folgende Seite

    https://beekeepclub.com/best-beekeeping-apps


    Ich hab so etwas nicht im Einsatz - meist sind die Hände ja doch irgendwie mir Propolis oder Wachs versaut - das geschmiere auf dem Handy kann ich nicht leiden

    Das war ja nicht die Frage ... Apps gibt es wie Sand am Meer. Ich möchte nichts Tippen oder schmieren ... Bluetooth Dongel im Ohr, Knopf drücken und dann kurz sprechen. Fertig. Nächste Kiste.


    Eigentlich so wie Holger es macht :)))