Reinigungsflüge im Juni?

  • Liebe Imkerfreund(innen)e,


    nicht nur mir, auch den Nachbarn sind in den letzten Tagen stark verkotete Autos, Terrassen, Fensterscheiben usw. aufgefallen. Vieles spricht dafür, daß meine Girlies dafür verantwortlich sind. Die Menge der Verunreinigung in der Umgebung gibt mir zu denken. In den Stöcken selbst ist nichts zu erkennen. Ich muß noch anmerken, daß ich direkt am Edelkastanienwald wohne. Hat es vielleicht damit etwas zu tun? Wer hat ähnliche Beobachtungen gemacht?


    Viele Grüße
    Christoph

  • Zitat

    christoph schreibt :Liebe Imkerfreund(innen)e,


    nicht nur mir, auch den Nachbarn sind in den letzten Tagen stark verkotete Autos, Terrassen, Fensterscheiben usw. aufgefallen. Vieles spricht dafür, daß meine Girlies dafür verantwortlich sind. Die Menge der Verunreinigung in der Umgebung gibt mir zu denken. In den Stöcken selbst ist nichts zu erkennen. Ich muß noch anmerken, daß ich direkt am Edelkastanienwald wohne. Hat es vielleicht damit etwas zu tun? Wer hat ähnliche Beobachtungen gemacht?


    Viele Grüße
    Christoph/


    Hallo Kristoph !
    Könnte es sein dass deine Bienen wie üblich (d.h. überall in der Gegend !)koten, aber wegen des langdauernden trockenen Wetter wird es nur sichtbarer werden. Alles wird schnell schmutziger werden wenn es kein Regen gibt, nicht eimal Morgentau, wie bei uns !
    Gruss DSD