Anruf - falsch verbunden? Honig im Kopf

  • Ich danke Euch. Ich habe mich jetzt für Holz entschieden, weil wir eben nicht im Norden worden und das mit dem Ökohonig schon bedenkenswert ist.

    Welche Holzbeuten es sein wird, ist noch offen.
    Ich bin ja auch am Überlegen, einen Unterstand zu bauen. Davon hängt nun auch die Beutenwahl ab.

    Habe dazu einen anderen Thread erstellt.

    Bienenunterstand?


    המילה היא כמו הדבורה. יש לו דבש ועוקץ
    „Das Wort gleicht der Biene: Sie hat Honig und Stachel.“ (aus dem Talmud)

    Darum redet freundlich miteinander.

  • Hallo Jonas, es gibt etwas, das nennt sich Kapillarwirkung. Aber wenn das Wasser, was z.B. in die Fuge zwischen Brutraum und Boden eindringt, diese Fuge abdichtet, und das immer wieder nass werden, nicht zu Holzfäulnis führt, ist ja super. Wusste ich noch nicht.

    Sprichst Du aus Deiner Imkerpraxis oder sind Deine Anmerkungen rein theoretischer Natur?

    Wenn Du aus Deiner Imkerpraxis schreibst, dann kann ich nur sagen: keine Ahnung, warum Deine Holzbeuten in den Spalten faulen. Da scheint wohl Dein Beutenbauer etwas was falsch gemacht zu haben. Ich will hier auch gar nicht zwischen Schreiner und Zimmermann unterscheiden und werten. Beide arbeiten mit Holz - ein toller Werkstoff. Unsere Beuten faulen auf jeden Fall nicht. Nicht zwischen HR und BR und auch nicht zwischen BR und Boden. Und was Kapillarwirkung bedeutet : danke für Deine 'nette' Aufklärung. Ich kannte das Wort bis jetzt nicht. ;))) grins


    (Scherz ein) Wir verarbeiten bei unseren Beuten die Bretter/Hölzer waagerecht liegend.

    Sind bei Deinen Beuten die Bretter vielleicht hochkant verarbeitet worden? (Scherz aus).

    Jonas