Leindotter?!

  • Hallo allerseits,

    hat jemand von euch schon mal Trachterfahrungen mit Leindotter gemacht?
    Ich habe die Anfrage erhalten, ob ich meine Bienen an ein Feld mit mehreren Hektar davon stellen würde.

    Über das Nektrar- bzw. Pollenangebot von Leindotter für Honigbienen konnte ich bis jetzt bei verschiedensten Stellen nichts verlässliches herausfinden.


    Falls ihr also irgendwelche Erfahrungenswerte, Links, Literatur dazu habt, wäre ich euch sehr dankbar!


    Beste Grüße

  • Hier steht auf der Seite von Mellifera einiges darüber: Leindotter


    unter anderem:

    .....Der Leindotter ist dabei eine Kultur, die das Blütenangebot für Honig- und Wildbienen in der Trachtfolge nach dem Raps auf landwirtschaftlichen Produktionsflächen erweitern kann. ....

    ....Dazu kommen ökologische Vorteile der Pflanze durch die rasche Bodendeckung, die das Aufkommen anderer Beikräuter unterdrückt und das Nahrungsangebot für Blüten besuchende Insekten in der Zeit der sommerlichen Trachtlücke. ....

  • Hallo Atze,

    habe mich mal intensiver mit Trachtpflanzen beschäftigt und bei "https://www.die-honigmacher.de/kurs2/Kreuzbl%C3%BCtengew%C3%A4chse/Saat-Leindotter/pflanze_310.html "folgendes gelesen::

    Nektar: sehr reichhaltiges Nektarangebot
    Pollen: kein Pollen

    Vielleicht hilft es Dir. In anderen Informationsquellen konnte ich dazu nichts finden.


    Impensepp