Verbrauste Schwärme

  • Hallo liebe Mitimker,
    zu diesem Problem habe ich verschiedene Seiten abgesucht, habe aber nichts gefunden. Sicher ist das schon mal vor längerer Zeit beschrieben worden. Ich finde aber nichts.
    Zu meinem Problem:
    Habe in diesem Monat 2 Schwärme (fremde ) einfangen müssen, weil der Tierfängertrupp der Feuerwehr Feierabend hatte.
    Nachdem ich die Schwärme im Kasten hatte und nach 1 Stunde Ruhezeit am Fangplatz, habe ich diese nach Hause transportiert und über nacht im Keller aufbewahrt. Am nächsten Tage bemerke ich eine hohe Temperatur in der Schwarmfangkiste (mit Hand gemessen) und der Gazeboden ist klebrig vom ausgespiehenen Honigblaseninhalt der Bienen, viele Bienen liegen vollkommen verklebt am Boden oder sind bereits tot. Habe sofort mit etwas Wasser und einem Ventilator das Drama einzudämmen versucht.
    Später habe ich die Bienen in eine Beute mit Mittelwänden eingeschlagen.
    Nach ca. 2 Tagen sind die Schwärme ausgezogen und haben das Weite gesucht.
    Was ist da falsch gelaufen?
    Bisher hatte ich noch nicht dieses Problem.


    Das fragt Euch


    Gerhard
    vom Strand der Elbe

    Viele Grüße
    Gerhard
    vom Strand der Elbe