Jetzt noch Königin nachziehen?

  • Hallo an alle!
    Habe im letzten Monat schon eine Frage gestellt.
    Nachdem ich dieses Jahr nur noch ein Volk hatte, habe ich es in Ableger aufgeteilt. Die Situation ist nun folgende: Der Ableger mit der Altkönigin hat mittlerweile 4 Brutwaben, 3 Ableger mit Zuchtstoff von einer Königin vom Imkerverein legen imzwischen auch, aber ausgerechnet das Pflegevolk (Entweiseltes ursprüngliches Volk) das immer noch gut 10 Waben füllt, hat weder Stifte, noch habe ich eine Königin gefunden.
    Kann ich noch Larven einhängen, oder ist es schon zu spät, und ich muß das Volk abkehren?
    Grüße Manuela

  • Manuela schrieb:


    ... aber ausgerechnet das Pflegevolk (Entweiseltes ursprüngliches Volk) das immer noch gut 10 Waben füllt, hat weder Stifte, noch habe ich eine Königin gefunden.
    Kann ich noch Larven einhängen, oder ist es schon zu spät, und ich muß das Volk abkehren?
    Grüße Manuela


    Hallo Manuela,


    dazu ist es noch nicht zu spät... solange Drohnen fliegen, das ist in der Regel bis Anfang/Mitte August, ist die Begattung einer jungen Weisel möglich. Wenn Du jetzt Larven einhängst, kommt die junge Weisel bis Mitte Juli in Eilage. Also, es ist alles noch drin.


    Sollten die Larven aber nicht angenommen werden, wird wahrscheinlich eine neue Königing im Volk sein, die bisher noch keine Eier legt. [Das kannst Du mit einer Weiselprobe (durch Zuhängen einer Wabe mit jüngster Brut und Eiern aus einem anderen Volk) feststellen. Es ist aber nicht nötig, da Du das Ergebnis ja auch an den angenommen Weiselzellen erkennst. :wink: ]


    Gruß Bernd-Frank

  • Hallo Bernd-Frank!


    Ich habe eine Brutwabe in das Volk gehängt, und über Nacht haben sie 5 Weiselzellen angezogen. Also gehe ich davon aus, daß keine Königin da ist.
    Vielen Dank für die promte Antwort!
    Gruß Manuela

  • Hallo Manuela,


    bitte denke daran, dass die Weiselzellen auf der Wabe nicht immer von der jüngsten Made sind. Vielleicht kannst du von einem Imker eine schlupfreife Zelle bekommen oder schon eine begattete junge Weisel. Würde Dir auch Zeit sparen da diese direkt anfängt zu legen.
    Außerdem wenn Du das Volk nicht mehr schleudern willst, ist jetzt eine gute Gelegenheit gegen die Varroa zu behandeln, wenn es keine verdeckelte Brut mehr hat.


    Gruß


    Frank