FFP2 Maske auch auf dem Wochenmarkt ?

  • Hallo, muss ich auf dem Wochenmarkt jetzt eine FFP2 Maske tragen ? Es heißt ja im Geschäft, ÖPNV und Gottesdienst sei es Pflicht. Wie sieht es nun mit dem Wochenmarkt im freien aus ?

    Werde so ein Ding auf jeden Fall mal im Auto dabei haben. Finde es halt nur bequemer mit Tuch....

    Bis bald

    Marcus

    40 Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, 8 Miniplus, 20 Ableger Dadant, Zander und DN, Waage 401

  • Du sendest den Kunden in diesen Zeiten ein verantwortungsbewusstes Zeichen, allein von dem Standpunkt her würde ich mir das überlegen.

    "Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen." Mark Twain

  • Ach Markus, da fällt mir nur die Frage ein: Hunde, wollt ihr ewig leben?

    Ich liebe es zu sehen, wie man sich um die gesetzlich vorgeschriebenen Minimalanforderungen herumwinden will, wo doch angesagt wäre, diese Anforderungen aus eigenem Nachdenken und eigener Verantwortung deutlich zu überbieten. Sorry, vor kurzem noch dachte ich, ich wäre ein Bestager, heute bin ich die Risikogruppe, vermeide jeden möglichen Kontakt und schütze mich so gut ich kann. Das ist kein Bereich zum schmuen, hier geht’s um mein Leben.

    Viele liebe Grüße und bleibt vorsichtig

    Wolfgang

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.

  • Hallo Markus,

    das wird je nach Bundesland und Wohnort unterschiedlich sein. In Nürnberg z.B. gibt es eine erweiterte Maskenpflicht in festgelegten Zonen für die gesamten öffentlich zugänglichen Räume, z.B. die gesamte Fußgängerzone, in der auch der Markt liegt.

    Bayernweit gilt die FFP2-Maskenpflicht u.a. im Einzelhandel und auf dazugehörigen Flächen, zum Beispiel Parkplätzen, ebenso auf Wochenmärkten. Ausnahmen von der FFP2-Maskenpflicht gelten aber für Mitarbeitende im Einzelhandel sowie Kinder unter 15 Jahren, für die reichen die Alltagsmasken. Ob Du als Mitarbeitender im Einzelhandel eingestuft werden kannst weiß ich nicht, über 15 Jahre oder älter wirst Du wohl sein. ;-)

    Frag doch einfach bei deinem zuständigen Ordnungsamt oder Gesundheitsamt nach, oder schau auf deren Homepages.

    Viele Grüße

    Matthias

  • Ich liebe es zu sehen, wie man sich um die gesetzlich vorgeschriebenen Minimalanforderungen herumwinden will, wo doch angesagt wäre, diese Anforderungen aus eigenem Nachdenken und eigener Verantwortung deutlich zu überbieten.

    Also doch ABC Vollschutz, muss mal in der Feldkiste kramen, habe ich noch. Ich finde es nur spektakulär, dass wir jetzt nach sage und schreibe 11 Monaten gemerkt haben, dass wir alles falsch gemacht haben und ärgere mich ein wenig darüber.

    Als Vorbild werde ich die FSP2 Maske tragen.

    Bis bald

    Marcus

    40 Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, 8 Miniplus, 20 Ableger Dadant, Zander und DN, Waage 401

  • Ich finde es nur spektakulär, dass wir jetzt nach sage und schreibe 11 Monaten gemerkt haben, dass wir alles falsch gemacht haben und ärgere mich ein wenig darüber.

    Darf man denn nicht dazulernen?

    HG

    Monika


    Wir sollten immer daran denken: Im wesentlichen sind unsere Bemühungen auf eine vernünftige, fürsorgliche Pflege beschränkt. (Bruder Adam)

  • Hallo Marcus,

    wir beiden gehören zu den wenigen, die sie tragen können obwohl wir beiden ohne noch besser aussehen. Und nächstes Jahr Fasching gehst Du wieder als Jessi James mit dem Halstuch und machst den Bahnangestellten Angst.

    Viele liebe Grüße und bleibt vorsichtig

    Wolfgang

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.

  • Denk aber daran, dass die maximale Tragedauer am Stück für eine FFP2 bei 75min liegt. Als Standbetreiber würde ich also eine „normale“ medizinische Maske nehmen. Als Kunde solltest du mit der Zeit hinkommen.

    Anfängerin 2019, Ökotante, Warré klassisch, aktuell 4 Völker

  • Naja, meine Frau hat 20 FFP2 Masken für unter einem Euro pro Stück gekauft und mein Schwager auch für je unter einem Euro je Stück im Hunderterpack (der braucht die beruflich)... - man muss nur im "Indernetz" die Angebote finden... ;-) - bei diesem Preis kann man sich einen Stapel zurecht legen und gut ist....

  • Es geht bei der Tragedauer nicht um die Haltbarkeit der Maske, sondern um den Atemwegswiderstand für den Träger. Bei korrekt getragener FFP2 wird in den Arbeitsschutzrichtlinien nach 75min eine mindestens 30min Pause empfohlen. (siehe dazu auch die FAQ-Seite des RKI zum Coronavirus)

    Anfängerin 2019, Ökotante, Warré klassisch, aktuell 4 Völker

  • Ich nutze meine nur relativ kurz, sobald ich aus dem Auto steige zum Einkaufen. Bin ich nach wenigen Minuten zurück hänge ich sie zur Reinigung an den Rückspiegel.

    Viele liebe Grüße und bleibt vorsichtig

    Wolfgang

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.